Was passiert, wenn zwei schwarze Löcher aufeinander treffen?

6 Antworten

Wenn 2 Schwarze Löcher auf einander treffen werden sie sich erstmal ganz schnell um einander drehen

Während sie sind drehen werden sie immer schneller und kommen sich immer näher

Irgendwann "verschmelzen" sie dann miteinander...

Dabei "verschluckt" dass masse-reichere Schwarze Loch dass Masse-ärmere...

Die beiden schwarzen Löcher addieren sich sozusagen, und dabei kommt ein neues noch schwereres Schwarzes Loch heraus...

LG Alex

Wenn zwei Schwarze Löcher aufeinander treffen wie zum Beispiel bei Galaxienkollisionen so verschmelzen die Schwarzen Löcher miteinander und bilden ein neues größeres und massereicheres Loch. Bei der Verschmelzung entsteht ein so helles Lich (man nennt es Gammastrahlenausbruch) , dass man überall im Universum sehen kann. Und eine Energie, wie 30 Milliarden Sonnen. Aber ja sie VERSCHMELZEN ;DD

zunächst kreisen sie durch ihre extreme schwerkraft umeinander, bis irgendwann das schwere von beiden das andere "verschluckt" und damit noch schwerer wird. das nur ganz vereinfacht als erklärung.

Mein Physik Lehrer war an der Entdeckung davon beteiligt, hat anschließend bei der Nasa gearbeitet und ist hier in berlin auf mein Gymnasium gekommen. Googlet ihn mal: Doktor Michael Koppitz.

Was möchtest Du wissen?