Was passiert wenn Zucker/ Benzin auf Ca(OH)2 resgiert?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

also hier handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um den Nachweiß von Kohlenstoff (C).

Man kann Kohlenstoff auf verschiedene Arten nachweisen.

beim ersten Versuch wurde Zucker verbrannt oder besser "verkohlt". Hier sollte man eine rußende Flamme beobachten. Da ich das Bild echt kaum lesen kann spekuliere ich mal was euer Lehrer gemacht hat. Ich glaube nicht, dass er beim ersten Versuch mit Calziumhydroxid gearbeitet hat, denn es wird auch in der Beobachtung nicht erwähnt. Denn hier ist der Nachweiß auch schon mit der rußenden Flamme gegeben.

Beim zweiten Teil hat er Benzin Verbrannt und das entstehende Gas in Calziumhydroxid Lösung geleitet. Das macht man, weil bei der Verbrennung Organischer Stoffe (Kohlenwasserstoffe wie Benzin) CO2 ensteht welches in dieser Lösung farbloses Calziumcarbonat ausfallen lässt und CO2 nachweißt was ja wie erwähnt bei der Verbrennung Organischer Stoffe entsteht.

Ich hoffe das bringt dir etwas Klarheit


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?