Was passiert wenn zu viel Beruhigungstabletten nimmt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Laß bloß die Finger davon. Du weißt nicht, wie der Körper auf diese Medikamente reagiert. Nie mehr als verordnet. Wenn Du Dich natürlich ins Jenseits begeben willst oder Dir den Magen auspumpen lassen willst .....( Wenn der Rettungsdienst rechtzeitig da ist) Falls Du aus Versehen die eine oder andere Tablette zu viel genommen hast, kann sich Übelkeit; Schwindel; Benommenheit einstellen. Aber das sollte ja eigentlich ni ht passieren,oder?? M.P. Rettungsassistent

Man übergibt sich. Um sich umzubringen gehören sehr, sehr viele Tabletten genommen. Das ist bei den modernen Medikamenten nicht mehr so '"einfach".

Dann wachst du nie mehr auf und bist stolzes mitglied einer statistik über medikamenten missbrauch

Sooo schnell geht das nicht. Wahrscheinlicher ist ein Organversagen, die Niere gibt auf, die Leber quittiert ihren Dienst, das Gehirn ist nachhaltig geschädigt. Da hätte man "Glück", wenn man stürbe (wenn man das so sagen darf).

0

du wirst gaga, schon bei der doppelten Menge, mir ist das mal passiert im Flieger, man bekommt einen Tunnelblick, die Leute müssen langsam reden und gucken einen ganz mitleidig an, allerdings schläft man eine Nacht sehr gut

Ich glaube man kann sterben wie bei zu vielen schlaf tabletten

Dann wirst Du gaaaannnz gaaaaannnz ruhig - vielleicht sogar für immer!

Dann schläfst du für immer.

Was möchtest Du wissen?