Was passiert wenn sich ein nichtdiabetiker insulin spritzt?

8 Antworten

Hallo, es passiert nichts, wenn sie nur einige Einheiten spritz. Der gesunde Mensch kann des Blutzuckerspiegel leicht nach oben korrigieren. Bei größeren Mengen in jedem Falle den Blutzuckerspiegel messen und eventuell den Notarzt (bei Ohnmacht) informieren. Beste Grüße von Diabetesberater Sven-David Müller - Autor des Buchs Die 50 besten Blutzuckerkiller.

Zum einen kommt es natürlich darauf an, wieviel diese Person sich gespritzt hat, bei normal Fall, reicht Traubenzucker aus oder eine Cola zu trinken, dann steigt der Zucker wieder an. Hat sich derjenige jedoch eine höhere Dosis gespritzt, sollte er oder Sie sofort ins Krankenhaus, damit Rechtzeitig reagiert werden kann, denn eine Überdosis ist für jedem gefährlich, auch für Diabetiker, kann unter Umständen zum Tod führen. Damit sollte man echt keine Schertze machen. Grüße

der blutzucker wird sinken,genau wie bei einem diabetiker auch. nur das sie schneller unterzuckert,wenn sie sich wirklich was gespritzt hat. wie alt ist sie denn? ruf zur sicherheit den arzt an,lieber das er einmal umsonst kommt als das was passiert. halte traubenzucker bereit,falls sie unterzuckert,du weißt wahrscheinlich wie schnell das passieren kann und das man es nicht unbedingt vorher merkt. alles gute für deine schwester!

meine schweester ist 5 Jahre, diese kleinen Kinder darf man nie alleine lassen. Soll ich mal bei ihr messen?

0

Was ist ein Insulin-Regelkreis?

Wir schreiben bald eine Klassenarbeit in NWT zum Thema Blutzucker. Im Rahmen dieses Überthemas haben wir auch Regelkreise von zum Beispiel der Insulinabgabe in der Bauchspeicheldrüse bzw. dem Blutzuckerspiegel gesprochen. Ich war nicht da und habe die Aufschriebe von wegen Istwert, Sollwert, etc. nicht verstanden. Kann vielleicht jemand erklären, wie das funktioniert oder hat jemand ein Link für ein gutes Erklärvideo?

...zur Frage

Frage zu Blutzuckermessgerät und der Messmethode, Plasmaglukose oder Vollblut?

Hallo,

ich habe das Medisana Medi Touch 2 Gerät zur Blutzuckermessung, aus Neugier gekauft. Nun messie ich seit einigen Tagen.

Sind die Wete die aus der kapillaren Fingerbeere gewonnen werden Plasmaglukosewerte oder Vollblutwerte? Ich frage deshalb, weil die Wertegrenzen für Vollblut um ca. 10% geringer sind. Ich habe in der ANleitung geschaut doch nichts gefunden.

...zur Frage

Ist es möglich wenn Diabetes Typ 1 diagnostiziert, dass doch Typ 2 möglich ist?

Hey, kann es sein das wenn man vom Arzt die Diagnose Typ 1 hat, trotzdem Typ 2 zu haben? Meinem Freund geht es momentan so das er überhaupt kein Insulin mehr spritzt und nach aussagen einer Krankenschwester produziert er selbst noch 2 eigenes Insulin (was bei gesunden Menschen zwischen 1-4 liegen soll?!) kann es sein das seine Bauchspeicheldrüse lediglich angegriffen ist und man es mit Tabletten behandeln könnte anstatt Insulin spritzen?

...zur Frage

An welcher Stelle spritzt man sich Insulin, bzw wird Insulin gespritzt?

Also gemeint ist wo man das Insulin spritzt.

...zur Frage

Auf Diabetes testen lassen?

Hallo, ich habe bei mir den Verdacht auf Diabetes und wollte wissen, ob, wenn ich jetzt zum Arzt gehen würde, kann ich dann einfach fragen ob ich darauf getestet werden könnte oder muss das vom Arzt aus kommen? Danke schon mal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?