was passiert, wenn niemand wählen geht?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das wird nicht passieren. Nie wird eine Bewegung etc. das ganze Volk dazu bringen, nicht zu wählen, außerdem werden die Familien der Politiker ihre Verwandten doch immer wählen, oder?

Ich habe auf die Abgabe meiner Stimme noch nie verzichtet und werde dies auch in Zukunft nicht tun. Aufgrund meines Alters habe ich halt noch die Zeiten erlebt, in denen meinen Landsleuten in der DDR freie Wahlen versagt waren. Freiheit und Demokratie sind wertvoll.

0

Zumindest bei den Direktmandaten würde dann das Los entscheiden, da mehrere Kandidaten in einem Wahlkreis die gleich Zahl (in dem Fall also alle 0) an Erststimmen erhielten.

gar nichts ein wahlergebnis mehr oder weniger ist auch egal

Na leider gehen ja schon viel zuwenig Menschen wählen... oder wählen aus Protest jemand anderes... Gut wäre es wenn sie alle den richtigen wählen :-)

irgendwer wird schon wählen ^^ ansonsten ewrden die wahlen wiederholt

ausserdem wählen die politiker ja sowieso immer sich selbst

angenommen NIEMAND geht, ein schlauer mensch ruft dazu auf, auch bei wiederwahlen nicht zu wählen. was dann?

0
@DamonSalvatore

Angenommen, Ostern und Weihnachten fallen auf einen Tag und der Heilge Geist kommt dann auch auf uns hernieder ... also wirklich, Fragen gibt's!

Und ein schlauer Mensch ruft ganz bestimmt nicht zu so einem Blödsinn auf.

0

Wir wollen es nicht herausfinden... Wer nicht wählen geht, lässt andere über sich entscheiden, also schön gehen. :)

dann gewinnen die die vorher auch die sieger waren. wird ja aber niemals passieren wegen der unterschiedlichen geschmäcker der menschen

stell dir vor, es ist krieg und keiner geht hin

Was möchtest Du wissen?