was passiert wenn menschen würmer haben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

das ist eher weniger erfolgsversprechend. Wümer können aber bei Allergien helfen. Menschen die von Würmer befallen sind haben weniger als 1% Allergien, da Allergene zu Fremdkörperbekämpfung da sind. wenn diese nicht vorhanden sind können sie sich gegen den eigenen Körper wenden. Wenn man sie aber beschäftigt....

Bandwürmer können gefährlich werden, weil sie immer weiter wachsen. Es gibt auch noch weitere Arten an Würmern, die den Menschen befallen können und erhebliche Gesundheitsschäden hervorrufen. Erinnere mich noch an Zeiten, in denen viele Kinder in unserer Schule Wurmkuren machen mussten. Spülwürmer, Fadenwürmer und teilweise auch Bandwürmer hatten. Das lag überwiegend an unsauberer Ernährung der damaligen Zeit. Man ging zum Arzt, der verschrieb z. B. Rizinusöl, was eine Art Durchfall auslöste und damit wurden die Würmer ausgeschieden. Bei einem Bandwurm geht das nicht so einfach. Möchte da jedoch nicht in Details gehen. Wichtig ist bei einem Bandwurm, dass auf jeden Fall darauf geachtet wird, dass der Kopf des Wurmes beim Ausscheiden vorhanden ist. Ist das nicht der Fall, wächst der Bandwurm weiter und das führt zu Gewichtsverlust. Gewichtsverlust bei Kindern war damals ein fast sicheres Anzeichen, dass ein Bandwurm die Ursache ist. Ich denke, dass heute in unserer Gesellschaft , Würmer kaum noch ein Thema sind.

Von welchen Würmern sprichst du?

Bandwürmer können durchaus auch zu Gewichtsverlust führen, wären aber eine recht risikoträchtige Diätmethode. Fuchs- und Hundebandwurm sind äußerst gefährlich, der Schweinebandwurm bleibt meist harmlos, kann allerdings auch bei Finnenbildung (Fortpflanzung) schwere Folgen haben (Hirnhautentzündung etc.)

Madenwürmer (der häufigste parasitische Wurm bei Menschen) ist harmlos, bringt aber auch keine Gewichtsreduktion mit sich.

mit gewichtsverlust fängt es an, denn das was du ist, bekommt nicht dein körper, sondern der bandwurm ernährt sich davon. während er also immer größer und länger wird, verhungerst du, obwohl du isst.und so ein ding entfernen is auch kein spaziergang und auch nicht ohne risiko.

wenn es so einfach wäre, würde man krankhaft dicken menschen nen wurm zum futtern geben, statt so eine schwerwiegende op bei einem magenband zu machen.

aber wir haben über so komische kleine viecher geredet..

0
@NinaexD

glaube ich dir ja, haben wir in der schule auch ^^aber da würde -nicht mal in der theorie- besprochen, das man so abnehmen könnte. es ist nun mal lebensgefährlich und mal ehrlich, schon lecker die vorstellung das du son langes glitschiges ding in dir hast, das dich umbringen kann oder?

0
@NinaexD

also doch eher Fadenwürmer, speziell wohl der Madenwurm... befällt häufig Kinder

0
@Allizze

Oo iiih hör auf, sowas wollte isch gar net wissen! -.-*na doll, nu darf ich mir noch mehr sorgen um meine kiddies machen -.-*

0
@kleinerFlusen

ist nicht gefährlich, da gibts so nen roten Sirup in der Apotheke und dann ist das bald vergessen... ist sowieso recht selten geworden, da ja eh nur noch gespritztes Obst gekauft wird... für gewöhnlich sitzen die Eier in Baumblüten und kommen somit aufs/ins Obst, was bei Chemie nicht passieren dürfte

0

Man könnte es ....im Internet werden gezüchtete Bandwürmer sogar angeboten.Das ist aber saugefährlich.....kann auch tödlich enden........

ieeh wer kauft denn sowas :O

0

naja ausgewachsene Würmer kann man ja nicht "einpflanzen". Man muß dafür die Eier oder bei Bandwürmern die Larven eines zwischenwirtes nehmen. aber das macht ja niemand

0

Nährstoffmangel kann eine Folge sein.

das heißt.?

0

Was möchtest Du wissen?