Was passiert wenn man zu viele / einen zu großen Filter im Aquarium hat? Geht das?

6 Antworten

Generell ist es nicht schlimm, ist nur die Frage ob die Fische mit der eventuell staerkeren Stroemung klarkommen. Guppys zum Beispiel haben kein Problem damit, aber Skalare beispielweise moegen das gar nicht. Allerdings kann man einige Filter auch in ihrer Leistung regulieren.

Der Innenfilter nimmt nur zuviel Platz weg. Einen zu grossen Filter gibt es nicht, die meisten haben sogar mehrere Aussenfilter, mal in guter Literatur nachlesen wegen der Funktionen. Wichtig ist nicht nur , dass das Wasser aufbereitet wird sondern vor allem mit gutem Material im Filter (Siporax, Watte,...) biologisch gereinigt wird. Bitte zuerst mal den Aquarienatlas vom Mergus-Verlag kaufen.

Nein, ganz im Gegenteil ein zu Kleinen Filter bewirkt besseren Pflanzenwuchs

echt?

0

Was möchtest Du wissen?