Was passiert, wenn man zu viel raucht? (Überdosis)

6 Antworten

Ich sag dir was passiert...mein Opa: er war immer schon Sehr gesund und hat sich auch immer gesund ernährt aber geraucht ... Mit der Zeit wurde es immer und immer schlimmer ganze 8 Jahre lag er im Krankenhaus und hat -das haben auch die Ärzte gesagt- nur durch rauchen den Lungenkrebs bekommen und ist dann mit 60 gestorben.in der Jugend passiert es meistens nicht aber wenn du älter bist wird es qualvoll

Deine Sätze schließen sich doch aus?

Es kann nur Folgen haben, wenn übermäßig Konsum betrieben wird.

Ich schätze mal, Krebserkrankung in Mund/Rachen/Lunge. Klassisches Raucherbein. Atemnot. Durchblutungsstörungen diverser Körperregionen.

Erhöhtes Risiko für Diabetes, Herzinfarkt, Schlaganfall, Demenz.

Schwindel (evtl. Gleichgewichtstörungen), Übelkeit (evtl. Erbrechen), Husten

das kommt vor, wenn man das mit einem feuchtfröhlichen Abend kombiniert... dann hat man am nächsten Tag erst mal die Schnauze voll vom Rauchen und einen trockenen Rachen^^

Erst wirst du husten und wenn du weiter macht ggf. auch erbrechen.

Was möchtest Du wissen?