Was passiert, wenn man Zigaretten raucht?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es ist definitiv auf das Nikotin zurückzuführen, wie handyfrager schon erläutert hat. Nikotin hat eine sehr berauschende Wirkung, wenn man nicht daran gewöhnt ist. Bei regelmäßigem Konsum verringert sich der Schwindel und Entspannung.

Hi, Schwindelgefühle werden zB auch im Ohr ausgelöst. Da sitzt dein Gleichgewichtssinn. Es gibt eine Verbindung zwischen Ohr und Rachen (Eustachi-Röhre) um für einen Druckausgleich zu sorgen.

Atmest du nun warmen Rauch ein hat dieser ganz andere Eigenschaften als die Luft drumherum. Es kommt zu Druckunterschieden im Mittelohr was Schwindelgefühle auslösen kann. Das ist aber sicher auch nur ein Grund von vielen.

hallo,

sehr fachlich beantworten kann ich dir die Frage leider nicht aber es könnte von einem Nikotinschock kommen. Das passiert oft, wenn man lange keine mehr geraucht hat oder auch manchmal nach dem aufstehen. Villeicht muss der körper sich erst einmal an das Nikotin gewöhnen. Das sie beruhigen ist ganz normal und nikotin ist auch eine Droge, bei dem Schwindelgefühl tippe ich einfach mal auf einen Nikotinflash, weil der Körper nicht daran gewöht ist :)

lg

Wir hatten in der Schule vor kurzem einen Vortrag und dieser Typ, der uns das erzählt hat, meinte, in den Zigaretten sind sehr viele(!!!) verschiedene Hormone und Spurenelemte und alles die solche Glücksgefühle hervorrufen.

Aber trotzdem... woher kommt diese Wirkung von Zigaretten? Nikotin sollte doch nicht so eine berauschende Wirkung haben, oder?

Kann sein, aber da sind noch über 3000 andere (Spuren)elemente, von Benzol bis zu Arsen.

Es gibt keine Eigentlich-Nichtraucher, sondern Raucher und Nichtraucher. Du bist Raucher.

Lies dies:

Ärzteblatt:

Studie: Wenig rauchen reduziert Erkrankungsrisiko langfristig nicht

http://www.aerzteblatt.de/v4/news/news.asp?id=26584

Lass es lieber. Ich versuche schon 40 Jahre aufzuhören. Das Schwindelige vergeht irgendwann und dann.........also, lieber Finger weg.

Auf Dauer sind die Dinger natürlich schon echt ungesund

Schon der erste Zug ist ungesund.

Am besten fragst du jemanden, der sich damit auskennt oder raucht, vielleicht hat er das ja auch?

Ach, also man muss auch nicht übertreiben... man setzt seinem Körper so vielen schädlchen Stoffen aus... auch der erste Biss von einer Tafel schokolade ist ungesund, der erste Sonnenstrahl auf der Haut ist auch ungesund, einen Abend unglücklich im Bett liegen ist auch ungesund, ein Handschlag mit jemanden, der Grippe hat ist auch ungesund.

Die chemische Wirkung von einer Zigarette auf den Körper ist wirklich nicht dramatisch!

1
@NeonJack

Damit ihr bildlich vor Augen habt, wovon ich rede, möchte ich sagen, dass ich mir vor 1.5 Jahren ne Packung drehtaback gekauft habe. Die Packung ist noch zu 2/3 voll... vll etwas mehr... keine Ahnung, wie voll so ne Packung ist, wenn man sie kauft.

1

Was möchtest Du wissen?