Was passiert wenn man wegen einem Falschen Kaufprozesses angezeigt wird?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Anzeige kann durchaus "relevant" sein.

Allerdings ist dem Mann -so wie ich das verstanden habe- kein Schaden entstanden, denn Du hast kein Geld von ihm empfangen und er keine Schuhe von Dir.

Der Schaden ist möglichweise dem Markeninhaber entstanden, wenn sich herausstellt, daß Du tatsächlich Nachahmungen angeboten hast.

Wenn der Markeninhaber will, kann er Dich verklagen. Du scheinst trotz Deines geringen Alters bereits schuldfähig zu sein, also kann auch eine zivilrechtliche Forderung auf Dich zukommen.

Leonmair 04.08.2017, 14:37

Der Markeninhaber der Seite?

0
Leonmair 04.08.2017, 14:41

Und was könnt ich für strafen bekommen

0
Hugito 04.08.2017, 17:54
@Leonmair

Du hast geschrieben:


die schuhe sind nach Angaben der website 100% echt

 Also gehst du davon aus, dass es sich nicht um Nachahmungen handelt, sondern um echte Markenprodukte. Deshalb ist dem Markeninhaber kein Schaden entstanden. Im ist egal, wie oft seine Produkte weiter verkauft werden. Er hat auch nicht das Recht zu verhindern, dass Leute diese Produkte weiter verkaufen. (Ein Problem wäre es nur, wenn jemand Nachahmungen verkauft.)

Also ist nicht zu erwarten, dass es hier irgend welche Strafen gibt.

Wie gesagt, das Aufkaufen von Produkten und spätere Weiterverkaufen ist Teil unserer Wirtschaft. Oder umgekehrt: Zuerst das Verkaufen eines Produkts und dann das Kaufen und Liefern des Produkts ist übliche Geschäftspraxis im Handel.

 

0

Ein Betrug wärs nur, wenn du ihm das Geld abnehmen wolltest, ohne die Ware zu schicken.

Aber du wolltest die Schuhe ja selber kaufen und teurer weiter verkaufen. Das ist nicht strafbar, sondern Marktwirtschaft. Das machen alle Händler so.

Leonmair 04.08.2017, 14:36

Sehr vielen Dank für die Antwort

1

Wenn du dir mal darüber klar werden würdest, ob du jetzt Schuhe kaufen oder verkaufen willst, das wäre schon extrem hilfreich.....

Online Banking.....wusste gar nicht, dass das mit 14 auch schon geht...

Ausweis vom Vater schicken (das hellste Licht biste sicher nicht auf der Torte)....

Anzeige.....mhm.....glaub nicht alles, was man dir erzählt

Leonmair 04.08.2017, 14:36

Er hat mir auch bilder davon geschickt aber danke für die antwort haha

0

Was möchtest Du wissen?