Was passiert wenn man Teebaumöl ins Gesicht gibt?

3 Antworten

Teebaumöl wirkt desinfizierend. Du solltest das aber nicht pur ins Gesicht geben, das ist nämlich gleichzeitig sehr reizend. Lieber ein paar Tröpfchen in eine gute Creme mischen.

Die Pickelchen würde ich wohl auch lieber mit Heilerdegesichtspflege (DM-Markt, alverde) behandeln oder mit Honig betupfen.

Teebaumöl sollte man nicht unverdünnt verwenden. Im Höchstfallkannst du es mit einem Wattestäbchen gezielt auf den Pickel auftupfen, es hilft ihn auszutrocknen. Ansonsten lieber ein Gesichtswasser oder eine Lotion benutzen, die Haut kann sehr empfindlich auf pures Teebaumöl reagieren.

Also wenn du richtiges Teebaumol nimmst, könnte das nicht so prickelnd werden. Das würde ich lieber lassen, du könntest allergisch ragieren. Nimm lieber ein Produkt, welches Teebaumol enthält. Aber davon werden die Pickel nicht weggehen, es hat aber einen reinigenden Effekt.

Was möchtest Du wissen?