Was passiert wenn man strafverfolgung im internet begangen hat und Was für ne strafe bekommt man da geldstrafe oder freiheitsstrafe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Strafverfolgung geschieht durch die Justiz. Sie wird auch nicht im Internet ausgeübt.

Vermutlich meinst du eine Straftat. Hier hängt es sehr von der Art und Schwere der Tat ab, welches Strafmaß möglich ist.

Ein Kapitalverbrechen ist nicht so leicht einfach im Internet zu erledigen. Es sei denn, das Leben eines Menschen hinge von Maschinen ab, diese wären durch eine Internetverbindung steuerbar, und jemand dränge durch Manipulation in diese Steuerung ein und stellte die Herz-Lungen-Maschine ab.

Vermögensdelikte im Milliardenmaßstab sind allerdings schon möglich, z.B., wenn man ein Börsenmakler ist und sich verzockt, wobei man das Vermögen der Firma, für die man arbeitet, veruntreut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du Internetdetektiv?   ;-)

Oder was für eine Strafverfolgung begehst du?

Falls du eine Straftat meinst, kommt es natürlich sehr darauf an, was du gemacht hast. Natürlich können die Konsequenzen durchaus ins Gefängnis führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
schlauekids 27.09.2016, 06:22

Wenn man zum beispiel im öffentlichen internet chat nur ein falsches wort aus spass schreibt. 

0
Othetaler 27.09.2016, 06:32
@schlauekids

Im Normalfall dürfte das keine Folgen haben.

Kommt aber immer auf den Einzelfall an.

0
Paguangare 27.09.2016, 06:35
@schlauekids

Ein einziges falsches Wort könnte eine Beleidigung sein, wie "A++++loch", "Idiot", oder eine Todesdrohung: "Stirb!".

0
AllesWasEsGibt 27.09.2016, 07:31

Neija ihr seid A****löcher ;)

0

Was meinst du mit Strafverfolgung? Im Allgemeinen bedeutet das Beweissicherung, Festnahme, Ermittlung und Verurteilung nach einer Straftat.

Und welche Strafe zu erwarten ist, hängt von vielen Faktoren ab: Art und Schwere der Straftat, mögliche Vorstrafen, Sozialprognose, Verhalten des Beschuldigten vor den Ermittlungsbehörden und Gericht, usw. usw.

Bei einer Verurteilung ist das Gericht zwingend an das STGB gebunden, hat aber einen gewissen Spielraum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht, dass Polizisten, die Ermittlung im Internet durchführen eine Straftat begehen und deshalb strafrechtlich verfolgt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AllesWasEsGibt 27.09.2016, 07:29

Na du bist aber auch nicht vom fach

0

Was möchtest Du wissen?