Was passiert, wenn man sich über ein halbes Jahr bei der Kindergeldkasse nicht umgemeldet hat?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich denke, es wird umgebucht werden. Ich an ihrer Stelle würde hinfahren, entschuldugen, erklären (bei einem Umzug muß man an tausend Dinge denken). Es gibt auch noch nette, hilfbereite Staatsdiener/-innen, ich wünsche ihr viel Glück. Aber melden muß sie sich auf jeden Fall, könnte sonst vom ehemaligem Amt zurück gefordert werden.

Was möchtest Du wissen?