Was passiert wenn man sich im spiegel ind die augen schaut?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jetzt erzählen die Lehrer auch schon Unsinn.

Ja kann sein, sie ist psychisch krank geworden von unserer klasse( alle lehrpersonen sind psychisch krank geworden wegen meiner klasse we are the schlimmste klasse:) )

0
@TheEnd13

Ich weiss diese Antwort kommt sehr spät, allerdings stimmt es nicht was Phoenix kommentiert hat, wenn man sich selber, in einem Spiegel zum Beispiel, oder einem Partner länger als 10 Minuten in die Augen sieht, soll das Gehirn im Gegenüber Monster, Verwandte oder seinen eigenen gesichtszug sehen.

0

Das stimmt so ungefähr so wie die Mähr, dass man von Selbstbefriedigung blind wird. Egal was man sieht ... ein visueller Eindruck entsteht über verschiedene Schaltungen im Gehirn, die verarbeitet als visuelle Wahrnehmung gespeichert werden. Je nach emotinalem Eindruck kurz - mittel- oder langfristig. Manche Bilder können nicht eindeutig zugeordnet werden; man spricht dann von optischer Täuschung (Vexierbilder). Vieles was wir sehen unterliegt der subjektiven Beurteilung. Im Zweifel gilt die alte Weisheit von Saint_Exupery: "Schön ist alles, was man mit Liebe betrachten kann!" - das es da den ein oder anderen gruselt, wenn er sich zu lange anschaut, ist verständlich.

Tut mir leid wenn ich es verwechsle aber ein italienischer (Psychologe) hat das mit 20 testpersonen gemacht die sich gegenseitig in die Augen geschaut haben und die haben erzählt das es sowas wie ein Drogen- horror trip sei.
Jedenfalls am Spiegel ist es wenn du dir in die Augen schaust anders denn du siehst schließlich dich und jenachdem wie es dir geht werden die Gefühle verstärkt.

ich versteh deine lehrerin nicht, ich wüsste nicht, was daran schlimm sein sollte...

man kann nicht in beide augen zugleich schauen, vllt meint sie das. aber das ist ja auch so, wenn man anderen leuten in die augen schaut...

ich kann ohne probleme minutenlang meine augen anguggen im spiegel, bis es langweilig wird =D vllt meint sie, dass man evt iwann anfängt zu schielen, wenn man zu nah ran geht?

musst deine lehrerin vllt nochmal fragen^^

Vllt hat sie das mit dem schielen gemeint

0

Aber ich habs 20sec versucht, da warIch wie weggezoggen, nur als mein bruder mir kaltes wasser über mein gesicht schütette wurde mir wieder klar

0
@TheEnd13

hast du versucht zu schielen oder dich anzustarren? schielen ist wirklich ganz schön anstrengend, dass sollte man echt nich lange tun ;)

0

frag sie doch einfach, dann wissen wir es auch, was sie gemeint hat, vielleicht wars auch nur ein missverständnis

Was möchtest Du wissen?