Was passiert wenn man sich einen Trojaner einfängt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt drauf an, ein trojaner kann deinen pc ausspionieren dich überwachen oder dateien koppieren, löschen oder sonst was. Einen trojaner musst du dir so vorstellen, ein winzig kleiner roboter der in deinem haus ist, den ich von mir zuhause aus steuern kann und der mir immer wieder informationen zusendet was du grade machst und wenn ich will programmier ich ihn so das er dir jeden morgen ein marmaladenglas klaut und sich versteckt

Ich liebe Erklärungen für komplizierte Vorgänge, die jeder verstehen kann!

DH !!

0

Hi (Du) Himmelsmensch, super Erklärung, Danke Dir!!! (also, der Typ kann jetzt 4 Tage lang kommen: Pfirsich/Maracuja, Honig, Himbeer, Aprikose...) ;-)

0

Ah - noch was:

Besorg Dir das Festplattensicherungsprogramm Acronis True Image.

Nicht alle älteren Versionen sind gut, manche haben Fehler. Ich habe die Version Nr. 9, die super funktioniert. - (Wird selten angeboten, denn wer diese Version hat, behält sie.)

Es gibt auch andere Festplattensicherungsprogramme. Acronis scheint mit Abstand das beste zu haben.

.

Das erste Mal sicherst Du Dir die Festplatte (falls Du mehrere hast, das mit dem Betriebssystem), wenn Du Dir sicher bist, dass sie sauber ist (garantiert keine Viren, Trojaner ... drauf).

Diese Sicherungsversion speicherst Du Dir auf einer Festplatte, auf der NICHT das Betriebsprogramm ist. - Diese erste Sicherung ist auf lange Zeit auch Deine Not-Sicherungsversion, auf die Du zurückgreifen kannst, falls eine spätere Sicherung nicht ganz sauber war.

.

Später sicherst Du Dir vorsichtshalber die Festplatte, bevor Du Dir ein neues Programm installierst. Denn wenn damit was schiefgeht, kannst Du Dir den vorherigen Zustand zurückholen.

Deine persönlichen Dateien, die nicht verlorengehen dürfen, sicherst Du Dir wohl sowieso stets auf einer Extra-Festplatte (wie z.B. einem Stick). Auf jeden Fall müssen die so gesichert sein, dass sie bei einer Wiederherstellung einer älteren Festplatten-Version nicht verlorengehen.

.

Ich selbst habe im PC zwei Festplatten. Auf der zweiten habe ich meine persönlichen Dateien, mit denen ich per Verknüpfungsordner auf dem Desktop arbeite. Trotzdem sichere ich täglich meine geänderten Dateien auf einem Stick.

(Weil ich immer nur die Festplatte mit dem Betriebsprogramm sichere und wiederherstelle, werden die Dateien auf meiner zweiten Festplatte also nicht plattgemacht.)

.

Bei der Rücksicherung (= "Wiederherstellung") klickst Du dann an (siehst Du alles, wenn Du mit Acronis True Image arbeitest), dass vor der Wiederherstellung alles auf der Festplatte gelöscht werden soll. Damit verschwindet ja dann das Störende.

.

Seit ich dieses Sicherungs-Programm habe, hab ich mir schon viele Male erspart, mit meinem PC zum "PC-Doktor" gehen und viel Geld zahlen zu müssen.

.

Kleiner Tip:

Wenn Du mit Windows arbeitest, sichere Dir auch die Datei "normal.dot", die sich auf der Festplatte (allgemein "C") im Ordner "Vorlagen" befindet. (Findest Du mit der Funktion "suchen", wenn Du dort "Vorlagen" eingibst.)

In "normal.dot" wird abgespeichert, wie Du im Textprogramm Deine Symbolleisten eingerichtet hast, Deine Makros, der gegenwärtige Zustand der der Autokorrektur ...

Wenn Du seit der letzten Sicherung etwas diesbezüglich geändert hast und kriegst durch die Wiederherstellung die alte Version wieder, kann das ziemlich nervig sein (jedenfalls ist das so für mich).

Super - Kompliment - Danke !!! :-))

0

Du hast hoffentlich ein gutes Antiviren-Programm (wie Norton, Antivir von Avira, Kaspersky ...)

Wenn Du googelst mit

10 antivirenprogramme test 2009

kriegst Du gute Infos.

.

Inzwischen ist es im Internet so kriminell, dass JEDEM Antivirenprogramm mal ein Übeltäger durchschlüpfen kann.

Lad Dir deshalb BlackLight runter

http://www.heise.de/software/download/ddwl40828

Dieses Programm findet Übeltäter, die durchgeschlüft sind und sich bereits in Deinem System versteckt haben.

.

Lass BlackLight ab und zu Deinen Computer durchsuchen. (Ich habe bisher Glück, immer ohne Fund.)

.

JEDESMAL, bevor Du BlackLight anwenden willst, musst Du Dir direkt vorher das neu runterladen, damit Du immer die ganz aktuelle Version hast.

wird man bestraft wenn man ein gaul einfängt und irgendwo weit weg aussetzt und das bemerkt wird?

...zur Frage

Wird in pornos auch videobearbeitung wie in echten filmen angewendet oder passiert auch alles wirklich was die kamera einfängt?

...zur Frage

Welche Programmiersprache lernen (was ist die mächtigste)?

Hallo,
ich habe gerade null Erfahrung mit Programmieren und bin 15 Jahre alt (ich wollte in meinem Alter die Programmiersprache lernen, also am besten eine für Anfänger und leicht zu verstehen) aber es soll eine mächtige Sprache sein, also eine mit der man auch Seiten wie Youtube und Facebook programmieren kann und am besten sollte man mit der Sprache auch Apps auf dem Smartphone programmieren können aber auch Programme und Seiten auf Computer. Welche Programmiersprache empfehlt ihr mir??

...zur Frage

Trojaner auf Handy? Was kann passieren?

Hey zusammen. ich wollte mal fragen was ein Trojaner auf einem handy bewirken kann. Und auf welche Weise man sich einen einfängt.

...zur Frage

Kann ein Verschlüsselungs- Trojaner auch einen Cloudspeicher- Inhalt verschlüsseln?

Hallo! Leider wurde ich nach langer Recherche noch immer nicht fündig auf meine Frage. Wie verhält es sich, wenn man einen Cloud- Speicher wie Dropbox in sein Dateisystem mit eingepflegt hat und sich eines Tages einen Verschlüsselungstrojaner zum Beispiel über eine Mail einfängt. Diese verschlüsseln ja bekanntlich alle Daten, auf die man Zugriff hat. Sind dann ebenfalls alle Dateien im Cloudspeicher verloren und im Falle wenn ja werden die verschlüsselten Daten dann auch an alle anderen an den Cloudspeicher angebundenen Devices übertragen sobald diese "online" sind? Das würde mich mal sehr interessieren, finde aber im Netz nichts dazu :/ Hat jemand damit schon Erfahrung gemacht? Danke im Voraus für Eure Antworten! Gruss, Maik

...zur Frage

Funktioniert ein Trojaner nur mit Internet?

Habe einen Trojaner auf meinem alten PC, hab dort aber keinen Internet Anschluss mehr. Kann mein Computer trotzdem ferngesteuert werden? Bitte nur antworten, wenn ihr es wirklich wisst!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?