Was passiert wenn man sich die Pulsader aufschneidet?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Sie sich die Pulsader mit der Ader aufschlitzt ist ein Tod wegen verblutens eher möglich als wen man es Quer macht da su aber gefragt hast wie Tief Beim Tattowieren wird auch nur die oberste Hautschicht durchstochen da sollte wen die Ader nicht beschädigt isst nix passieren

Wenn du dir die Adern am Handgelenk aufschneidest stirbst du nicht mal. Blutet zwar wie sau, aber verbluten ist eher unwahrscheinlich, außer du schneidest wirklich tief.

Bei den Halsschalgadern ist es was anderes.

Es kommt immer auf die Größe der Verletzung an. Sonst würdest du nach dem Blutabnehmen auch verbluten.

also kann es nicht sein das man von einem mini kratzer der nicht mal blutet, stirbt ?

0
@zwergpapagei022

Wenn du dich nicht mit einem Virus oder Bakterien infizierst und daran stirbst nein. Wenn er nicht mal blutet schon gar nicht.

0

Ich hab selbst schon mal eine Ader getroffen. Die Wunde war sehr tief und es hat nicht aufgehört zu bluten. Hab einfach alles an Verband und Pflaster drum gemacht und wie man sieht: ich lebe noch(leider).

Was möchtest Du wissen?