was passiert wenn man sich die beine ohne rasierschaum rasiert?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Naja, du hast einmal das Problem, dass die Haare überall rumfliegen, zum anderen ist das etwas unangenehmer für die Haut. Die Haut wird also etwas rot und juckt vielleicht etwas. Aber nichts wildes.

Natürlich gilt das nicht unter der Dusche, da kommt Wasser drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du ohne rasierschaum deine beine rasierst, gleitet es so gut wie gar nicht, sprich deine haut ist dann starke irritationen ausgesetzt. Deine Haut wird danach trockener und rötet an. Passieren kann so gut wie nichts außer, dass du dich schneidest was beim Rasieren ohne Schaum schneller passieren kann, wegen geringen Gleiteffekt.

Falls du keinen Rasierschaum zur Hand hast, nimm Duschgel, Seife, Öl oder geh in die Dusche und brause dauernd ab unterm Rasieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach ich oft. Bei mir passiert da nix schlimmes. Ist vielleicht n bisschen trockener die Haut danach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gar nichts. ich rasiere mich immer beim duschen mit und benutze nie rasierschaum...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Garnichts. Der Schaum bewirkt nur, das der Rassierer besser über die Haut gleitet. Passieren tut da nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein, dass es dann weh tut, und du dich schneiden tust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?