Was passiert, wenn man seinen Fußpilz aufkratzt und danach ableckt?

11 Antworten

Ich hab mir mal die Seite von "inforudi" angesehen(www.pilzinfektion-info.de). könnte echt hilfreich sein! Gibt es auch Mittel die Helfen, die man im Haus hat, also man nicht zur Apotheke oder sonst wo hin muss???

das ist aber auch sowas von ekelhaft... wie hast du sie danach noch küssen können???! ausserdem ist fußpilz wirklich hochansteckend..

  1. zum Arzt gehen 2. Mit deiner Freundin zum Psychiater gehen :)

was passiert bei fußpilz?

Hallo ihr Lieben. Ich würde gerne wissen , was passiert, wenn man Fußpilz nicht behandelt?! Danke für eure Antworten :)

...zur Frage

Fußpilz nicht behandeln?

Was kann Passieren wenn man einen starken fußpilz nicht behandelt

ich weis das es zu nagelpilz führen kann aber was passiert wenn man den Pilz nicht behandelt was für Risiken treten auf und können entstehen

...zur Frage

Stinkefüße und weiße Flecken

Mein Freund hat immer sehr schlimm riechende Füße. Ich habe wirklich selten so einen extremen und stinkigen Geruch wahrgenommen. Selbst, wenn er seine Füße 3 Mal wäscht und danach Fußdeo benutzt, stinken sie noch. Außerdem hat er riesengroße, weiße Flecken unter den Füßen und auch zwischen den Zehen. Ich vermute, dass er einen Fußpilz hat. Aber stinken die Füße da so entsetzlich von? Oder sind es einfach nur Stinkefüße? Zum Arzt würde er leider nicht gehen. Auch, wenn ich ihn noch so zwingen würde. Weiß vielleicht jemand, was das sein könnte und was .man dagegen unternehmen kann?

...zur Frage

Was kann das außer Fußpilz sein?

Hallo,

ich hab schon seit längerem so ein Problem mit einem Fuß, das bei so warmen Wetter jedoch schlimmer wird. Unzwar hab ich ein sporadisch stark juckendes Gefühl an meiner Fußsohle, teilweise auch seitlich. Dabei merk ich manchmal das die juckenden Stellen Blasen haben die ich oft aufkratze... Klares Wasser, das schmerzt dann fühlt es sich danach jedoch besser an und das jucken verschwindet zu einem Großen Teil.

Aus irgendeinem Grund hab ich das mit dem Fuß immer mal wieder im Jahr und dann auch gar nicht mehr und dann wieder umso heftiger. Was gegen Fußpilz für mich spricht: in den Zwischenzehen Räumen habe ich gar nichts. Wie gesagt nur an Fußsohle und teilweise an den Seiten. Außerdem tritt das Problem immer nur am linken Fuß auf nie wo anders!

Werde wohl auch nochmal zum Arzt gehen damit, habe neuerdings an stark juckenden Stellen unterm Fuß so etwas dunklere Stellen der Haut.

Habt Ihr eine Ahnung was das sein kann? Wohin geh ich damit am Besten?

Ich möchte das, da man alle Checks gemacht werden die man so machen kann, es nervt Tierisch und sieht unschön aus wenn die Haut überall aufgekratzt ist.

Ich war deswegen vor 2 Jahren mal beim Arzt, der mir eine Salbe gab, die half (kein Jucken mehr). Und letztes Jahr, wieder eine Creme die mir paar Monate Ruhe gabe. Jetzt hab ich die Vermutung schon ich hab sonst irgendein Problem. Ich hab u.a. schwitzige Füße und hab was von Schweißblasen gelesen, jetzt weiß ich aber nicht ob ich die kleinen Bläsen evtl nach der Salben Behandlung auch noch hatte oder so nur nicht mehr aufgekratzt habe.

Allgemein würde ich auch sagen das Problem hab ich am stärksten in den warmen Jahreszeiten.

Würde mich freuen wenn mir jemand mehr dazu sagen kann. Und zu welchem Arzt am Besten.

...zur Frage

Fußpilz, ernstes Problem seit 13 Jahren!

Hallo, habe ein ernst zu nehmendes Problem. Habe seit 13 Jahren immer wieder Fußpilz. Habe es immer mit Lamisil behandelt. Das letzte mal war es richtig schlimm. War ein normaler Pilz zwischen den Zehen, habe ihn wieder mit der Creme behandelt, meistens immer Barfuß zu hause und nach dem duschen zoger meine Füße geföhnt. Danach ist er komplett eskalliert ! Zwischen den Zehen ging er weg und dann auf ein mal habe ich richtige Blasen ( wie Brandblasen ) an der Fußunterseite bekommen. Nach einigen Wochen und weiterem Behandeln ist das dann auch endlich weg gegangen. Jetzt ist es wieder so weit. er ist wieder da !!! Habe eigentlich immer acht gegeben weiter geföhnt und alles. Meine schuhe und teppiche mit so nem anti fußpilz vorsoge spray besprüht. Aber trotzdem ist er wieder gekommen !!! Was soll das ??? Kann man irgendwie anfällig dafür sein oder sowas wie ne chronische veranlagung dafür haben ? hatte jemand schon mal das selbe Problem ? 13 Jahre immer wieder !!!! will den Dreck endlich weg haben !!! HILFE !!!

...zur Frage

Das ist doch kein Fußpilz?

Ich war neulich zum durchchecken beim Arzt, sie meinte aufeinmal ich hätte Fußpilz und hat mir eine Salbe verschrieben. Nach 2 wochen sollte es ja auch verschwinden, ich hab die jetzt 2 Wochen angewendet und es ist nichts passiert. Ich glaub nichtmal dass ich Fußpilz hab ?! es juckt nicht, es ist nicht gerötet und es ist auch nicht zwischen den Zehen. Das einzige was ist, ist das meine Haut sich schellt, aber das liegt daran dass ich oft schwimmen gehe... Ich glaub kaum das das ein Fußpilz ist ? was meint ihr ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?