Was passiert wenn man seine Seele an den Teufel verkauft?

13 Antworten

es geht dabei lediglich um die innere haltung des menschen.

sie haben nicht wirklich ihre seele an den teufel verkauft.

erstens gibt es keinen bzw. keine teufel, zweitens gibt es keine seelen und drittens ist das alles blödsinn.

 Aha warum sollte das Blödsinn sein? Ich denke nicht das es Blödsinn ist.

1
@h3nnnn3

Das kann jeder behaupten. Anscheinend bist du schon vom Teufel verführt worden.

2
@h3nnnn3

Wenn es einen Gott gibt, dann gibt es genauso einen Teufel, lies doch mal die Bibel :)

0
@Gundolf785

und den weihnachtsmann gibts auch! aber der osterhase ist bölliger humbug!

try to get some bildung plz...

0

WoW

Dafür, dass du das alles als Blödsinn abtust referenzierst du diese Dinge (also den Blödsinn) erstaunlich oft in deinen Sätzen.

Wer zum Henker redet denn darüber, dass X etwas bestimmtes nicht machen kann, wenn davon ausgegangen wird dass X nicht existiert. Dann könnte man noch eine Million weitere Dinge aufzählen, die für X nicht gelten.

0

Allgemein geht es wie du schon sagst um Macht was die frage wieso sie es tun beantwortet.Es heißt ja wenn man seine Seele dem Teufel gibt erfüllt er dir einen Wunsch,ihr macht dan einen Art Packt...Kann dir aber zu diesem Thema nichts genaues sagen da ich mich nicht sehr gut damit auskenne.

 Man muss schon wahnsinnig sein um so etwas ausprobieren zu wollen.

0

Kommt "Packt" jetzt von "Pack" oder wie leitet sich das jetzt ab ???

0
@altgenug60

Du kannst doch nicht ernsthaft erwarten, dass man Pakt richtig schreibt! So naiv kann man doch nicht sein!

0

Da sie Seele nicht greifbar ist kann man das nicht sagen. Es ist ja noch nicht mal sicher ob es so was wie eine unsterbliche Seele überhaupt gibt.

Der Mensch wurde zu einer lebenden Seele, wenn die Seele sündigt - ihr Lebensziel verfehlt - soll sie sterben. Die unsterbliche Menschenseele ist eine Erfindung der Kirchen der Christenheit, sie verblödet nur die Menschen. Infos hierzu in JW-Org.

0

Was möchtest Du wissen?