Was passiert, wenn man schimmlige Lebensmittel isst?!

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

schimmel an sich kann zu erbrechen und durchfall führen. viel schlimmer sind aber die so genannten Mykotoxine, die durch schimmelpilze gebildet werden können. bei erhöhter aufnahme kann es beim menschen zu krankheiten wie nierenversagen kommen (z.B. durch Ochratoxin A).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im besten fall nichts

im schlechtesten fall lebensmittelvergiftung durch Schimmelpilze und bakterien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst schlimme Bauchschmerzen mit Durchfall bekommen. Also lieber Finger weg vom schimmeligen Essen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nach Art und Menge des Schimmels kann man duch die von ihm produzierten Giftstoffe auf Dauer verschiedene Krankheiten bekommen. Zu diesen Giftstoffen zählen einige der stärksten bekannten Gifte überhaupt, so z.B. das Aflatoxin des Aspergillus flavus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Menge die du zu dir genommen hast an.Wenn du nur wenig davon gegessen hast wird dir nur ein bisscen übel aber wenn du viel gegessen hast solltest du schnell zum Artzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kriegst Bauchschmerzen, mit ein wenig pech musst du erbrechen und wenn es sehr schlimm kommt bekommst du eine Lebensmittelvergiftung. Aber mach dir keine sorgen meißtens ist es eher harmlos (relativ; spucken ist besser als Krankenhaus oder?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probieren geht über studieren also versuch' es doch einfach mal. Es kann aber böse enden, wenn die Lebensmittel schon so aussehen als wären sie lebendig. Lieber Vorsicht walten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Körper in guter Konstitution wird damit klaglos fertig, aber warum sollte man ihm das antun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nix Passiert da.

Normalerweise hört man ja auf zu Essen wenn man sieht wie Verschimmelt das ist. Die aufgenommene Schimmelmenge ist zu gering als das etwas Passieren könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grauerwolf09
17.06.2011, 16:04

Normalerweis isst man nicht. Hier wird aber gefragt "was wenn doch"

Wenn man wirklich isst, dann kann die Giftmenge schon mind. Zu Krankheit führen.

0

Schimmel kann krank machen, teilweise sogar Vergiftungen auslösen.

Am besten nicht mehr essen, sondern ganze Packung entsorgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bauchweh, brechen, und du bekommst denn flotten otto :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?