Was passiert wenn man Punkte bekommt oder über rot fährt und erwischt wird?

2 Antworten

Dann wird je nach Schwere deine Probezeit gleich verlängert oder nach einem erneuten Verstoß. Dann darfste ein Aufbauseminar machen. Und für ganz unbelehrbare ist der Lappen dann mal (viel zu spät) für ne Zeit weg.

Ebenso wenn man zuviele Punkte gesammelt hat, das betrifft dann aber nicht (nur) die Probezeit

Außer dem Bußgeld, was für alle gleich ist, Probezeitmaßnahmen nach einem A oder 2 B Verstößen.

Die PZM der ersten Stufe wären Verlängerung der Probezeit um weitere 2 Jahre und die Anordnung eines Aufbauseminars.

Gruß S.

Führerschein in der Probezeit durch Restalkohol weg?

Hallo,

was passiert, wenn man am Morgen nach einem Abend, an dem man ein wenig getrunken hat, wenn man mit 0,2 Promille Restalkohol Auto fährt und die Polizei einen anhält (Probezeit)?

...zur Frage

kann man erwischt werden wenn man über eine rote ampel fährt?

Hallo also habe mal eine Frage wofür sind eigendlich die kameras über den Ampeln? wozu dienen sie und können sie auch dazu dienen das wenn man bei rot drüber fährt die das i-wie aufnehmen oder so? oder generell wenn ich über eine rote ampel fahre und es hat keiner gesehen kann das i-wie anders raus kommen und wenn ja was bekommt man dafür wenn man das ca 3-4 mal gemacht hat und noch in der probezeit ist? bitte nnur ernst gemeinte antworten und keine schlauen ratschläge danke

...zur Frage

Probezeit bei Autoführerschein

Hallo,

Ich habe den Autoführerschein mit 17 gemacht... Also begleiteten fahren

Nun meine Frage, ich habe eine Simson mit 90ccm 5 Gang... Wenn ich damit fahre und erwischt werde was passiert dann da ich noch in der Probezeit bin. Verliere ich mein Führerschein direkt wieder oder bekomme ich bei soetwas eine Geldstrafe?

Danke im voraus!

...zur Frage

Nachts ohne Licht gefahren in der Probezeit?

Hallo was passiert im schlimmsten Fall wenn die Polizei mich mitten in der Nacht erwischt wenn ich kein Licht anhabe und noch in der Probezeit bin!?

...zur Frage

Was passiert wenn man in der Probezeit erwischt wird z.b mit 50 km zu viel (Radar)?

...zur Frage

Besonderes Aufbauseminar in verlängerter Probezeit

Sehr geehrte Damen und Herren,

mal angenommen ein Führerscheinneuling fährt in seiner Probezeit erheblich zu schnell (mehr als 20kmh, B-Verstoß) und muss dafür in ein Aufbauseminar um den Führerschein zu behalten. Dieses absolviert er und bekommt durch das Fehlverhalten die Probezeit um weitere 2 Jahre verlängert.

Innerhalb dieser verlängerten Probezeit wird der Fahrer mit 1,9 Promille im Blut erwischt und die Fahrerlaubnis entzogen. Die Neuerteilung der Fahrerlaubnis setzt nun logischerweise eine MPU voraus.

Kann die Führerscheinstelle in diesem fiktiven Fall nun noch das so genannte "Besondere Aufbauseminar" fordern?

Laut Gesetz ist es ja so, oder (?) : - ein B-Verstoß in Probezeit -> Aufbauseminar (bei Alkohol oder Drogen - Besonderes Aufbauseminar) - zweiter B-Verstoß in Probezeit -> Verwarnung und Empfehlung zur verkehrspsychologischen Beratung - dritter B-Verstoß in Probezeit - > Führerscheinentzug

Hat der Fahrer in dem fiktiven Fall dann sozusagen die letzten beide Punkte übersprungen und muss nur mit einer MPU rechnen?

Vielen Dank schon im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?