Was passiert, wenn man ohne Taucherbrille ganz tief taucht?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es passiert nichts. Die Tauchmaske ist nur dazu da, damit man unter Wasser klar sehen kann (Luftschicht vor den Augen). Gruß Jens

Man kann tatsächlich ohne Maske tief tauchen.

Unterwasser werden nur die Luftgefüllten Hohlräume in deinem Körper komprimiert. Also Lunge, Mittelohr, Nebenhölen... Deshalb ist für das Trommelfell auch der Druckausgleich so wichtig. 

Taucht man so zu tief mit Brille, kommt es aufgrund der Luft in der Brille dazu, das diese komprimiert wird und dir die Augen und die Haut ansaugt werden . Das kann sogar dazu führen, dass man dann dort blutet. 

Deswegen nehmen Apnoetaucher beim No Limit eben keine für ihre großen Tauchtiefen. 

Es wird nicht passieren außer das du Wasser ins Auge bekommst und es wahrscheinlich sehr dunkel ist...

Habe das Gefühl Wasser im Ohr zu haben?

Hey:)
Ich erzähl euch mal was passiert ist!
Ich und meine Freundin und ihr Bruder gingen ins Freibad schwimmen. Ihr bruder nahm meine Taucherbrille und ging damit zum 5 Meter hohen Sprungbrett. Als er landete flog die Taucherbrille von seinem Kopf weg. Die Brille war dan unten im Wasser(4.5 Meter tief).Wir fragten die Bademeister ob die uns helfen könnten es raus zu holen aber die sagten es sei unser Problem.Ich beschloss dann da runter zu tauchen. Immer wenn ich fast ganz unten war schmerzten meine Ohren sehr stark und wenn ich auftauchte waren sie taub, mit der zeit Hörte ich wieder was. Ich ging ein zweites mal und schaffte es dann. Ab den Tag hab ich ab und zu das Gefühl Wasser im Ohr zu haben.

...zur Frage

Wie tief mit handy tauchen?

Hallo, ich habe mir für den Urlaub eine wasserfeste folie fürs handy gekauft . Wasserdicht ist sie definitiv meine frage ist jetzt aber wie tief kann ich denn tauchen ohne das dem handy was passiert? also 5-6 meter maximal tiefer tauche ich nicht aber würde es diese tiefe problemlos überstehen ?

(Samsung galaxy s3)

Danke im Vorraus

...zur Frage

Tief tauchen im Hallenbad- Ohrenschmerzen! ?

Hey! Ich hab heute Schwimmen gehabt, und wir haben einen Ziegel aus 3 Metern Tiefe (Springbecken) herauftauchen müssen. Beim ersten Mal hats funktioniert, aber beim zweiten Mal hat das rechte Ohr aufeinmal Geräusche gemacht (kein Pfeifen!), ich bin aufgetaucht und mir war schwindelig. Danach ist es halbwegs wieder gegangen, aber ich habe jetzt Schmerzen und dauernd sickert Wasser heraus, vl auch mit Blut oder sowas : Meine Frage ist jetzt- Was kann da passiert sein? Bzw. was kann da generell passieren wenn man beim Tauchen keinen Druckausgleich macht?

...zur Frage

IIst das wirklich wahr?^^

Hey... :D Dumme frage aber egal^^ Bin zu leichtgläubig^^

Also.. Ne freundin hat mir mal gesagt Das wenn man sich ein Kugelschreiber tief ins ohr steckt, und dann abdrückt, das man da iwi sterben soll oder das trommelfell platzen soll^^ Wollte das ausprobieren aber meine freundin will das ichs lassen soll^^

Danke^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?