Was passiert wenn man Nagelpilz nicht behandelt?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Zum Arzt zu gehen wegen Nagelpilz muss Dir überhaupt nicht peinlich sein. Nagelpilz ist KEIN Hygieneproblem, sondern eine Infektion mit Pilzerregern. Manche Menschen sind dafür anfälliger als andere, ähnlich wie bei einem Schnupfen. Allerdings verschwindet Nagelpilz nicht von selbst irgendwann, wie ein Schnupfen, er muss behandelt werden. Wenn er nicht behandelt wird, kann es zum kompletten Nagelverlust kommen, da der Nagel sich ggf. ablöst oder wegbröckelt. Ohne Nagel ist der Zeh dann ungeschützt, dann kommen auch Schmerzen oder Entzündungen des Zehs oft hinzu, was sogar im Extremfall bis zum Verlust des Zehs führen kann. Weiterhin ist unbehandelter Nagelpilz ansteckend für andere Zehen und Menschen Deiner Umgebung! Also nicht zögern, zum Hautarzt, denn je schneller der Pilz behandelt wird, desto besser die Heilungsaussichten. Allerdings muss Dir klar sein, dass die Behandlung etliche Monate dauert. Haus- und Wundermittel, die das Problem angeblich innerhalb weniger Tage lösen sollen, funktionieren erfahrungsgemäß nicht und zögern eine ordentliche Behandlung nur weiter hinaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Schlimmste ist, daß er sich weiter verbreitet und nach und nach die anderen Nägel angreift. Wenn es bisher nur an einem Zeh ist, solltest Du vielleicht einmal Loceryl- Nagellack gegen Nagelpilz ausprobieren. Gibt es in der Apotheke und ist ganz einfach zu handhaben. Einmal wöchentlich auftragen, reicht. Und es funktioniert auch. Der Nagel wächst zwar nicht schneller dafr aber gesund nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TupacFan12345 29.05.2012, 16:56

Danke werde ich mal ausprobieren ;-)

0

Im Laufe der Jahre wird der Nagelpilz unbehandelt so schlimm, dass dir der Nagel wegbröckelt und der Zeh darunter sich verformen kann ... von daher sollte man das schon behandeln ...

hast du es mal mit Loceryl aus der Apotheke versucht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ank13 29.05.2012, 16:55

nicht jahre........ lol das sind ein paar wochen.. monate. wer ein jahr mit nem pilz rumläuft und den nagel noch hat hatte echt glück.....geh zur apotheke und lass dir was dagegen geben....... wichtig immer gut reinigen und keine schuhe mehr ohne socken probieren...... wenn du annfällig bist für sowas kauf gleich noch desinfektionsspray....

0
Cerealie 29.05.2012, 16:56
@Ank13

das kann sehr wohl Jahre dauern, guck dich mal in einem Altenheim um ;-)

0

Geh zum Arzt ,das muß dir überhaupt nicht peinlich sein. Je schneller um so eher bist du den Pilz auch wieder los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem bei sowas ist es geht von alleine nicht mehr weg und wie oben schon genannt es ist sehr sehr ansteckend!!!Und umso länger du wartest umso schlimmer wirds auch!!Es dauert ewig bis der scheiß endlich weg ist!!!Also geh lieber zum arzt bevor der ganze fuß befallen ist!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nagelpilz ist nicht nur unschön sondern auch sehr Ansteckend.Auch gibt es keine schnell Wundermittel meist braucht es eine Zeit von ca. 2 Jahren um dem Pilz beizukommen auch sollte man das Umfeld von den Sporen befreien. Versuche es mal mit dem Nagelpilzöl und mit dem FuPi Spray, das Öl für den Nagel direkt das Spray für das Umfeld, Schuhe Bett usw. Bekommst du in der Apotheke oder Google sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird immer schlimmer, geh zum Arzt oder auch zur Fußpflege, leider gibt es viele die darunter leiden. Es ist ansteckend!!! Nagelpilz, von Medizinern auch als Onychomykose (von Onycho = Nagel, Mykose = Pilzerkrankung) bezeichnet, ist eine Pilzinfektion der Nägel. Sie wird in den meisten Fällen durch Fadenpilze, so genannte Dermatophyten, seltener durch Hefe- oder Schimmelpilze verursacht. Nagelpilzerkrankungen treten vorwiegend an feuchten Stellen auf. Entsprechend finden sie sich häufiger an den Fuß- als an den Fingernägeln. Nagelpilzerkrankungen müssen stets ärztlich behandelt werden. Denn im Gegensatz zur Therapie des Fußpilzes ist eine Nagelpilzbehandlung komplizierter und langwieriger. Wird der befallene Nagel nicht richtig behandelt, besteht die Gefahr, dass der Pilz ihn komplett zerstört und zudem die benachbarten Nägel befällt. Das sieht nicht nur unschön aus, sondern kann erhebliche Schmerzen verursachen und zu Beeinträchtigungen beim Gehen führen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das schlimmste wäre, dass es alle Nägel befällt, und sie alle ausfallen...

also ein kosmetisches Problem vorrangig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo TupacFan12345,

hier kannst Du nachlesen, wie Nagelpilz entsteht und sich weiter ausbreitet, wenn er nicht behandelt wird :

http://de.wikipedia.org/wiki/Nagelpilz

Du solltest doch mal zum Arzt gehen !

Liebe Gruesse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nagelpilz kann ansteckend sein! Je nach Sorte. Wenn Du den also nicht behandeln läßt, können den u.U. auch Deine Familienangehörigen bekommen. Außerdem kann es sein, daß sich im fortgeschrittenen Stadium Dein Zehnagel ablöst bzw. natürlich auch die anderen Nägel betroffen sein können. Also dringend (!) ab zum Hautarzt, der ist der richtige Ansprechpartner.

P.S.: Es wäre ratsam, Deine Socken recht heiß zu waschen, damit eine (mögliche) Ansteckungsgefahr eingeschränkt wird!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau dir diesbezüglich an:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
martinawer 28.10.2015, 20:55

vielen Dank, liebe Barbara, seitdem ich dieses Fußnagel spray von jenncosmetic  benutzt habe, meine Fußnägel sind super ohne pilz nachgewachsen

0

ich hatte auch nagelpilz, hab mein nagelpilz mit dem fußnagel spray von jenn cosmetic behandelt , das produkt ist sehr effektiv. Was erstaunlich und eindrucksvoll ist, diese firma bietet eine kostenfreie med. fußpflege an.

liebe grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?