Was passiert, wenn man mit Lichtgeschwindigkeit fliegt und dann die Scheinwerfer anmacht?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

"Verschiedene Experimente zeigten, dass sich die Geschwindigkeiten der Lichtquelle und des Beobachters nicht auf den Wert der Lichtgeschwindigkeit auswirken, den er misst." http://de.wikipedia.org/wiki/Lichtgeschwindigkeit Wie du dem oben zitiertem Text entnehmen kann, hat die Geschwindigkeit der Lichtquelle keinerlei Auswirkung auf die Geschwindigkeit selbst, wie es z.B. bei Wellen der Fall wäre. Ich nehme an, dass sich die Lichtquelle auf gleicher Höhe wie der Beobachter befindet. In diesem Fall wird es nicht moeglich sein, ein Licht wahr zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist genau das, was ich an diesr Relativitätstheorie für komisch halte, denn man sagt, das nichts schneller ist als das Licht, also kann man darum auch kein Licht sehen, da es sich nicht noch schneller ausbreiten kann, als das Flugzeug eh schon fliegt.

Das kommt daher weil Geschwindigkeit das Verhältnis von Strecke zu Zeit ist und für mich liegt genau darin der Punkt, denn was wäre wenn es die Zeit nicht gäbe.

Denn wie kann die Zeit realtiv sein, so das diese in einem Schwarzen Loch sogar stehen bleibt. Oder auf der Erde schneller vergeht als im Weltraum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gartenphilo
18.06.2011, 21:14

Auch der Raum ist relativ, besser gesagt also die Raumzeit

0

Künstliches Licht wirft den Lichtschein per den jeweiligen Reflektor immer nach vorne, egal welche Geschwindigkeit man fährt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, das find ich auch komisch. manchmal sagen sie, die lichtgeschwindigkeit sei absolut, dann wieder ist das gegenteil durch messungen wiederlegt. WÜRDE HIER BITTE MAL EIN EXPERTE ODER SO ANTWORTEN??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Licht bewegt sich mit Lichtgeschwindigkeit vom vom Objekt weg, unabhängig davon ob sich das Objekt jetzt auch mit Lichtgeschwindigkeit fortbewegt. Das heisst der Pilot würde das Licht sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weaponseeker
19.06.2011, 01:14

Problem: Lichtgeschwindigkeit kann nicht schneller als lichtgeschwinigkeit sein....d.h,wenn du als uabhängiger betrahter guckst,müsste das licht doppelt so schnell sein...

0

Theoretisch wär man dann genau so schnell wie das Licht des Scheinwerfers, nur in der Theorie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es bleibt dunkel (nach vorne). Ist das Selbe wie bei einem Düsenjäger und dem Lärm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

MAn könnte nie auf Lichtgeschwindigkeit kommen,die Masse und Energie gehen ins Unendliche.....aber licht ist masselos,d.h. wenn du 99,99% lichtgeschwindigkeit hast,siehst dud as licht trotzdem noch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?