was passiert wenn man mit 0 % Körperfett, also keinen Körperfettreserven 3 oder 4 Tage nichts isst?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist nur theoretisch möglich da du immer Körperfett hast. Selbst die Besten Bodybilder habem welches ca.4-5%. Wenn aber kein Körperfett da ist greift der Körper auf Muskeln zurürck um seine Energie zu gewinnen.

Du bist in 2 Punkten falsch .. "Man hat immer Körperfett" nein hat man nicht immer Beispiel Andreas Münzer als Most Shredded Bodybuilder ever hatte bei seinem Tod einen Kfa von 0% .. erreicht mit Steroiden aber nichtsdestotrotz 0% !! "Selbst die besten Bodybuilder haben welches ca. 4-5%" .. falsch es gibt gerade bei den Mr Olympia oder Arnold Classics in den 80er & 90er Jahren immer wieder Profis sie bei 0% (siehe oben) bis 3% Kfa lagen ..

0
@Hardware02

ja verstehe naja ich bin da noch sehr weit entfernt aber dachte es mir schon, selbst mit 0% würde es einen nicht sofort aus den Socken hauen 

0
@MrPriViLeG

Dann hat doch der Körper garkeine Energiereseven mehr und beim Hochleistungssport baut der Körper dann Muskeln ab oder? Oder Essen die Sportler so zeitgenau dass sie sozusagen von der "Hand in den Mund" leben?

Aber wir können uns doch darauf einigen dass die Sportler einen sehr geringen Körperfettanteil haben oder?

0

Der Körper würde versuchen aus Muskeln die Energie zu gewinnen aber 0% überlebt man selbst wenn man was isst nicht lange ..

Google mal Andreas Münzer .. war ein Profi Bodybuilder aus den 90ern der als er gestorben ist einen Kfa von 0% hatte.. klar der hatte mehr HGH und Steroide im Blut als man in einer Apotheke findet aber so sehen 0% Bodyfat aus ..

Also mit 0% KFA ist der Mensch normal nicht überlebensfähig... Das Problem dabei ist, dass jedes Organ auch eine bestimmte Fettschicht umgibt und bei einem KFA von 0% wäre diese Schicht nichtmehr gegeben... Daher würde der Mensch an Organversagen sterben würde ich behaupten

Was möchtest Du wissen?