Was passiert, wenn man längerfristig die Sonne bei starker Hitze meidet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist immer gut die Sonne bei solch einer Hitze zu meiden, denn so erspart man sich einerseits einen Sonnenbrand mit den darauffolgenden möglichen späteren Folgen (mögliche Risiken für Hautkrebs usw.) und andererseits ist es für den körpereigenen Kreislauf nicht ideal sich ständig unter der prallen Sonne und der Hitze aufzuhalten. Aber was zu beachten ist, wie die anderen schon geschrieben haben, dass man durch die Sonne Vitamine aufnehmen kann. Aber was eines der wichtigsten Dinge bei solch einer Hitze ist, dass man mehr als genug trinkt, deshalb nicht darauf vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin kein Mediziner, aber ich glaube dass wenn du keine besonders empfindliche Haut hast du dir eigentlich keine besonderen Gedanken darüber machen musst. (Außer wenn du in lange in der Sonne bist -> Sonnenkrem.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GeorigasRedneck
09.07.2015, 20:37

Das Problem ist nur: ich hasse diese Hitze ;)

0

Ich kenn mich da nicht so super aus, aber es ist am besten, wenn du ein paar stunden am tag rausgehst, und wenn du nicht braun werden willst, musst du halt gute Sonnencreme verwenden :) Deine Haut braucht Vitamin D und so weit ich weiß kommt das von der Sonne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zu viel in die Sonne knallen ist nicht gut aber du brauchst Sonne ja für die Produktion von Vitamin D :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GeorigasRedneck
08.07.2015, 20:17

hab gehört 20 minuten reichen

0

Was möchtest Du wissen?