Was passiert wenn man keine Unterhosen trägt??

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Unterhose hat nunmal mehrer Aufgaben, welche dann nicht mehr erfüllt werden. Den einen stört das, es gibt aber auch welche, die tragen nie Unterhosen, da sie es angenehmer finden:

  • Hygiene - "Da hilft kein Schüttel und kein Klopfen, in die Hose geht der letzte Tropfen!" und der wird von der Unterhose aufgefangen, ohne würde er also direkt in die Jeans gehen. Und auch andere die, Schweiß o.ä., werden sonst von der Unterhose aufgefangen. Deine normale Hose würde also schneller dreckig werden und müsste häufiger gewaschen werden
  • Schützen - DIe Unterhose soll Hoden und Penis an Ort und Stelle halten und somit verhindern, dass was eingeklemmt oder credreht wird, dieser Schutz würde verloren gehen (bei weiten Boxershots ist der eh schon weg). Zudem kann ohne Unterhose der Penis oder die Hosen deutlich schneller mal in den Reisverschluss gelangen, sehr sehr unbequem....
  • Bequemlichkeit - die Hosen sind im Normalfall etwas rauher als Unterhosen, das reiben an der Hose kann also unbequem werden oder auch zu Scheuerstellen führen, hängt aber auch so ein wenig von der Hose ab

da passiert gar nichts.
Ich finde es bequem, auch geil und gehe meistens ohne!
ich wasche mich normal und bin offenbar ausreichend sorgfältgig auf der Toilette: ich habe nie Spuren in der Jeans

Die Jeans wird eher dreckig als mit Unterhose.

Was möchtest Du wissen?