Was passiert, wenn man keine Steuern zahlt?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich kenne jemenden, dessen Enkel an der Kasse ausgeholfen hat und einmal keinen Bon eingetippt hat, und jetzt drohen ihm 25000 Euro Strafe. Das Finanzamt scheint Spitzel rumzuschicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lesterb42
19.06.2017, 14:59

Das ist ein Gerücht. Für so ein Vergehen gibt es keine 25.000 € Strafe.

0

Ausgehend von der Tatsache, dass die Steuern automatisch von deinem Arbeitgeber dem Finanzamt zu geführt werden, hat man als Arbeitnehmer eigentlich gar keine Möglichkeit Steuern zu hinterziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timatic22
18.06.2017, 17:39

Naja, wenn man zum Beispiel selbstständig ist, würde es keiner merken

0
Kommentar von lesterb42
19.06.2017, 14:58

hat man als Arbeitnehmer eigentlich gar keine Möglichkeit Steuern zu hinterziehen.

Schwarzarbeit ist gelegentlich ein Thema und wird viel zu lasch bestraft.

0

Dann musst du wie Hoeneß in den Knast. Bei dir ist es bestimmt weniger als beim Bayern-Fuzzi. Dafür musst aber die Zeit absitzen weil du keinen Promibonus hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das es keiner mitbekommt haben Uli Hoeneß und unzählige andere vor ihm auch gedacht
Die Folgen: §§ 370, 378 379, 380, 382 AO und noch einige mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lebenslauf
18.06.2017, 18:18

Jetzt aktuell: Ronaldo

0

Klar, das Finanzamt ist helle, irgendwann erwischt es jeden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch, das Finanzamt. Da arbeiten unter anderem Leute, deren einzige Aufgabe es ist, Leute zu finden, die keine Steuern zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wäre ich mir nicht sicher!

wenn man dir drauf kommt, bist du dran wegen Steuerhinterziehung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat die Frage mit Brüsten zu tun ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leisewolke
18.06.2017, 17:43

wo steht dann das Wort ?

0
Kommentar von Steuerbaer
18.06.2017, 17:44

war als Keyword angegeben - aber mittlerweile gelöscht

0

Das Finanzamt kriegt alles raus. Dann musst du Nachzahlen und wenn du Pech hast fette Strafe zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hast du eine Anzeige am Hals wegen Steuerhinterziehung.

Und das Finanzamt kriegt es so oder so irgendwann raus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und ob das Finanzamt das merkt. 

Und dann wartet eine saftige Strafe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haben viele gedacht bevor die Tür hinter Ihnen zuging.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?