Was passiert wenn man kein Wasser zu sich nimmt?

11 Antworten

Wenn du nichts mehr trinkst, dehydrierst du. Du bekommst Kopfschmerzen, kannst dich nicht mehr konzentrieren, bist müde, bekommst trockene Haut.. Wenn du dann immer noch nichts trinkst bekommst du Verstopfung, die Nieren tun weh, die Blutmenge nimmt ab (die Folge davon ist zu niedriger Blutdruck) und Muskelkrämpfe. Irgendwann ist der Kreislauf und das Bewusstsein gestört. Das ganze kann wegen Blutmangel zur Bewusstlosigkeit führen und irgendwann, wenn die Flüssigkeit im Körper noch weiter ab nimmt auch zum Koma. Aber es wird wohl ne Weile dauern bis das passiert.

Der Körper dehydriert,das heißt, er trocknet aus. Das ist sehr gefährlich. Du solltest auch trinken,ohne Durstgefühl. 2Liter täglich sollten es schon sein. Tee,Kaffee,und die Flüssigkeit,die z.b. in Obst enthalten ist,zählen auch zum Flüssigskeitshaushalt. Wenn dir Wasser zu fade schmeckt,hole dir Zitronen und gib den ausgpressten Saft zum Wasser. Also trinken....

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Du musst trinken, auch wenn du kein Durstgefühl hast.

Die Kopfschmerzen kommen von dem Wassermangel, weil sich das Blut verdickt. Ebenso leiden deine Nieren, wenn du nichts trinkst.

Also trink auch ohne Durst, bevor du im Krankenhaus landest und deine Nieren einen Schaden haben.

1

Hi danke aber wenn ich drinke bekomme ich das nie runter 😯

0
40
@LisaI12Ger

Dann musst du dich eben mal etwas anstrengen und mit deinem Arzt reden.

Weißt du wie das ist, wenn die Nieren nicht mehr richtig funktionieren?

Alle paar Tage stundenlang an der Dialyse zu hängen, ist nicht besonders schön!

0
35
@LisaI12Ger

Was soll der Hausarzt deiner Meinung nach machen ?

Mische dir Getränke deiner Wahl- Obst- und Gemüsesäfte , Apfelessig , Tee ect. . Das Angebot ist riesig.

Es ist deine Verantwortung zu trinken , dafür braucht es keinen Arzt. Ohne Durst zu trinken ist nicht gefährlich , deine Symptome sind unter den Umständen völlig normal.

Man sollte vorsichtig sein dir noch mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen.

0
17

Ich trinke nur wenn ich Durst habe also nicht Literweise. Trinke allerdings Wasser und kein Zuckerzeug was Probleme machen kann. Manchmal 1 liter oder mehr und manchmal weniger. Über Nahrung nehme ich auch Wasser auf. Mein Blut ist dünn und meine Nierenwerte perfekt. Bin nicht super Jung.

Gar nichts trinken ist nicht gut und kann gar tödlich enden. Suche bitte nach der Ursache...vielleicht auch mit Hilfe eines guten Arztes.

0

Was möchtest Du wissen?