Was passiert wenn man jemand beleidigt und er keine Zeugen dafür hat?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Stimmt es steht dann Aussage gegen Aussage aber der , der beleidigt wurde kann ein Kontaktverbot fordern = der Richter entscheidet dann ob es durchgesetzt wird.Wenn ja , darf der Täter sich dem Opfer NICHT nähern ansonsten muss der Täter Strafe zahlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?