Was passiert wenn man in der Mensa klaut?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du gut argumentierst,war es Mundraub.Du hattest Hunger und kein Geld.Eine Anzeige wegen Diebstahl ist möglich,eine Einstellung des Verfahrens nicht unwahrscheinlich.Im schlimmsten Fall zahlst eine Geldstrafe wegen dem Diebstahl einer geringwertigen Sachen,bzw.in einem minder schweren Fall.Sei einsichtig und kleinlaut,dann kommt es wohl nicht zur Anzeige.LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GermanShqiptar
21.12.2015, 14:36

Wie hoch würde dann ungefähr die Geldstrafe sein ?

1

Da es das Delikt "Mundraub" nicht gibt, ist es Diebstahl, der neben der Anzeige und gerichtlich verhängten Strafe noch ein Hausverbot einbringen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miramar1234
21.12.2015, 14:15

Gibt es zwar nicht,in der Beweisaufnahme hat Mundraub schon zu Freisprüchen geführt,bzw.die kriminelle Energie,damit die Höhe der Schuld als gering angesehen.Einstellung,bzw.gg.Geldbuße.

0

Das kommt wohl auf die Mensa, bzw. dessen Betreiber an. Dazu ist noch entscheidend wie hoch der Deliktsbetrag war. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst wenn die das mitbekommen werden die dich wahrscheinlich nicht sofort anzeigen. Du entschuldigst dich einfach paar mal, schauspielerst ein wenig und bezahlst dann das Essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn alles gut läuft haste umsonst was zu Futtern, hab ich in der 7.ten auch mal gemacht, ne Tüte Kroketten mit diversen Mayotütchen, war lecker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?