was passiert wenn man im weltal in die luft spuckt?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Luft gibt es im Weltall nicht. Aber soweit ich das mit meinem 9.-Klass-Physikwissen beantworten kann, wird der Spucketropfen sich geradeaus bewegen, ohne gebremst zu werden, da im Weltall nichts vorhanden ist, was eine Reibung erzeugen könnte, die den Spucketropfen bremst. (Ich hoffe, ich habe jetzt nichts falsches gesagt.) In der Praxis wäre es aber so gut wie unmöglich, im Weltall überhaupt zu spucken.

icekeuter 06.10.2010, 20:25

Ist richtig!

Bin auch in der neuten klasse außerdem lese ich Physik Bücher für Studenten

0

mal davon abgesehen dass man diereckt sterben würde würde ich noch anmerken das die Spucke eine kugel bilden würde wiel ene kugel am wenigste oberfläche hat.

So bald du deinen Helm abnehmen würdest um mal ab zu spucken, wärst du schon ein toter Mensch! Würdest du es aber schaffen, würde es davon abhängen wo du dich befindest. Bist du am Rand des Sonnensystems oder in der Nähe der Sonne. Oder ob ein Planet in deiner Nähe wäre oder nur Vakuum. Auf jeden Fall würde deine Spucke zum Ball geformt werden und je nach Standpunkt entweder immer weiter fliegen(alles was du im Weltall bewegst, fliegt einfach weiter, da es keinen Luftwiederstand oder sonst wie was gibt) oder von einem Himmelsobjeckt durch die Gravitation in eine Umlaufbahn verfrachtet werden. Und es kommt noch auf die Anfangs Geschwindigkeit und dem Winkel an, wie die Spucke weg fliegt. Ist die Geschwindigkeit groß genug und ein Planet in der Nähe, würde sie nicht in eine Umlaufbahn einschwenken, sondern würde die gerade verlassen und einen Halbkreis um den Planeten fliegen, der sie sogar weiter beschleunigen würde und sie in die Weiten des Alls verfrachten würde. Es kommt auf viele Facktoren an und nicht nur auf eine.

trixieminze 25.02.2011, 18:46

Du hast es echt drauf, nur das mit dem Halbkreis muß ich noch verdauen , und das mit der Luft auch.

0

Im Weltall gibt es keine Luft. Wenn Du dort ausspuckst, wird der Spuckebatz immer in die gleiche Richtung weiterfliegen bis er in den Schwerkraftbereich eines Himmelskörpers gerät.

Also erstens im Weltall gibt es keine Luft da ist ein Vakum.

zweitens Befor du spcken kannst wirst du sterben.

Beispiel: Im Weltall ist es seht kalt also je nach dem bis zu –272 °C.

Du würdes erfrien außerdem würdest du dich aufblähen da im WEltall keine schwerkaraft ist bilden sich blasen im Blut und du ´blähst´ dich auf.

Aber wen es möglich were würde es noch in deinen Mund gefrieren.

Aber ohne schwerkrakft und bei warmer Temperatur weren daraus viele kleine wasser kugeln die in der Luft schwäben.

icekeuter 06.10.2010, 20:27

Ach ja...

Die spcke würde immer weiter und weiter fligen da es im weltraum nichts gibt was es bremst ausßer es fligt gegen einen kometen oder es wird von der Schwerkraft eies planeten angezogen.

0

Deine Spucke würde sofort einfrieren und einfach geradeaus durchs All schweben. Solange es nicht von einem Objekt in das Massefeld gezogen wird, würde sie immer weiter schweben.

Erstens gibt es da die Zusammenstellung "Luft" nicht und zweitens wird sie dann ein tropfen und schwebt herum. Wie alles Flüßige halt.

Das ist ordnungswidrig und wird mit Bußgeld geahndet.Wenn Du jemanden anspuckst, gibts ne Geldstrafe.

nix..da gibt es keine luft

Was möchtest Du wissen?