was passiert wenn man im verkehr den stinkefinger zeigt und angezeigt ist?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ganze erfüllt den Straftatbestand des § 185 StGB, Beleidigung.

Wenn es zur Anzeige gekommen ist und die Tathandlung nachgewiesen werden kann (z.B. durch Zeugen), kommt es zu einer Verurteilung. Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder Geldstrafe; bei so ner Sache in der Regel eine kleine Geldstrafe. Ist das ganze im Straßenverkehr passiert, kann der Richter auch die Fahrerlaubnis entziehen wenn er dies für notwendig erachtet.

Mindestens Ca 800 - 1500 € nach aktuellen Urteilen

3 punkte in flensbuch dann hast du ein problemm

Da wird man wohl eine Strafe zahlen müssen.

ah neeeeeeeeeeee!!!!!!!!!!!!!

0

Wem hast denn den Finger gezeigt? Und wieso?

Da kommt eine nette Strafe auf Dich zu.

als wenn dann eina auf die idee kommt dich anzuzeigen .. dat doch keiner beweise ..

Was möchtest Du wissen?