Was passiert, wenn man im Reichstag ohne Erlaubnis Caneloni verkauft?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Bundestagspolizei wird dich höflich aber bestimmt aus dem Reichstagsgebäude entfernen und ggf. an die Berliner Polizei übergeben wegen dem nicht genehmigten Verkauf von Lebensmitteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst natürlich keine Stand im Bundesttag machen aber du könntest die Caneloni als Lieferdienst dahin bringen... ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gilt dann der Spaghetti-Paragraf aus dem BGB in seiner Fassung vom 21.03.2014.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herb3472
30.11.2016, 12:34

Mit der Durchführungsverordnung vom 17.6.2015, Absatz B Ziffer 3.

2

Es wird untersagt und man muss zusammen packen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Rechtschreibpolizei wird Dich in Gewahrsam nehmen und Dich im Verhör befragen, wo Du das "n" und das "l" versteckt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sSafeS
30.11.2016, 14:00

Dich haben sie ja wohl viel zu früh entlassen...

0
Kommentar von skminga
30.11.2016, 15:08

Hegemon du wirst nun deutlich persönlicher.
Dadurch sollte sich ein "Erwachsener" nicht aus der Rolle bringen lassen.
Peinlich...

1

Wenn man das macht, verkauft man Canelloni. Ob noch was anderes passiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Caneloni muss man erst mal erfinden/beschaffen/produzieren, dann sehen wir weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herb3472
30.11.2016, 12:36

Ach geh, "Canelloni" kann doch jeder verkaufen!

0

Was möchtest Du wissen?