Was passiert, wenn man Gift einatmet von Energiesparlampe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die im Falle des Bruches einer Energiesparlampe frei gesetzten Quecksilbermengen sind so gering, dass eine Gefährdung der Gesundheit im Allgemeinen nicht besteht (ww.lightcycle.de/dossier-quecksilber/keine-gefaehrdung-durch-energiesparlampen.html). Kurzzeitig kann es nach Lampenbruch in Innenräumen zu einer Luftbelastung mit Quecksilber kommen, die aber unter geltenden Grenzwerten liegt und schnell beseitigt werden kann, wenn zwei einfache Hinweise befolgt werden: ausreichend Lüften und vorsichtige Beseitigung der Scherben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

OH MEIN GOTT!!! DU WIRST STERBEN :O GEH SCHNELL ZUM ARZT!!

Haha :D Nein Scherz :D Ungefährlich ist es nicht aber so schnell stirbst du davon nicht ;) Solange du dich nicht stundelang davor setzt und das zeugt ein saugst oder ablutscht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, da stirbt man nicht , aba du solltest es nicht berühren, dann is auch nix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mineralixx
05.11.2012, 20:42

Das Berühren ist nicht das Problem, sondern das Inhalieren der Hg-Dämpfe.

0

Was möchtest Du wissen?