Was passiert wenn man einen PC ohne Betriebssystem startet?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Er bleibt nach dem BIOS Bildschirm stehen und beschwert sich das kein Betriebssystem installiert ist.

Das BIOS sucht auf den Startmedien nach einem Master Boot Record (MBR). wird auf dem eingestellten Startmedium keiner gefunden, sucht das BIOS weiter und gibt, falls es am Ende nichts gefunden hat eine Fehlermeldung aus.

Wird ein MBR gefunden so wird dieser ausgewertet und es wird nach Bootblöcken auf den im MBR hinterlegten Partitionen gesucht. wird kein Betriebssystem oder ein Fehlerhaft installiertes Betriebssystem gefunden wird auch hier eine Fehlermeldung ausgegeben. Diese stammt allerdings NICHT vom BIOS, sondern liegt auf der jeweiligen Partition des Systems.

Das kannst du sehr einfach ausprobieren in dem du deine Festplatte mit einem sogenannten "Hex-Editor" anschaust. Dort sind diese Fehlermeldungen fast im Klartext lesbar, sofern dein Hex-Editor ASCII dekodieren kann.

Natürlich kann ein PC auch ohne Betriebssystem starten. Das BIOS lädt in jedem Fall, das befindet sich auf dem Mainboard. Im BIOS wird entschieden, was anschließend passieren soll - z.B. wird versucht, in einer bestimmten Reihenfolge die erkannten Speichermedien (DVD-Laufwerk, Festplatte, externe Festplatte, ..) zu starten. Dazu müssen sie "bootfähig" sein. Schlägt das fehl, bekommst du eine Fehlermeldung. Fertig.

MfG. icekeuter

Du kommst ins BIOS, ein rudimentäres Betriebssystem in dem du nicht klassisch spielen/surfen etc kannst. Über dieses BIOS kannst du Windows installieren.

da startest dann nichts, weil der PC ja nicht weiss, was er tun soll - das sagt ihn das Betriebssystem. Du bekommst aus dem BIOS eine Fehlermeldung "Betriebssystem nicht gefunden" o. ä.

Nichts.
Dein bios wird nach dem Betriebssystem suchen und keins finden. Die Meldung: "missing os" oder "os Not found" wird erscheinen.

Das BIOS gibt eine Fehlermeldung aus, z.B. "Insert system disk". Der Rechner (Einzelplatzrechner) hält hier an und wartet auf das Einlegen eines Datenträgers (CD, Diskette, USB-Datenträger).

Dann läuft der Rechner, ohne dass du was damit anfangen kannst.

Was möchtest Du wissen?