Was passiert wenn man einen Gaschromatographen ausschatet aber vergisst das gas abzudrehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Je nachdem welche Gase zum Einsatz gekommen sind, wenn Sauerstoff und/oder Wasserstoff dabei waren, kann unter Umständen das Labor Dir um die Ohren fliegen --> defekte elektrische Schalter o.ä.. Ansonsten kann sich das Gas verflüchtigen. Ärgerlich, weil die Flüllung recht teuer ist. Eine automatische Gasabschaltung funktioniert leider nur bei angeschateten Gerät.

Also zurück ins Labor und Gas abdrehen, bevor es in irgendeiner weise Ärger gibt.

kommt ja schon mal drauf an was das für ein gas ist...wenn es gas ist was leicht mal mit feuer in die luft fliegt ist das schlecht vorallem wenn viel gas vorhanden ist...

Weisst du was ein Gaschromatograph ist? Anscheinend nicht, sonst würdest du diese Frage nicht stellen. Also mach dir keine Sorgen. Da wird schon nichts anbrennen.

Was möchtest Du wissen?