Was passiert wenn man einen akku zb. Li-on mit zuwenig Spannung lädt?

1 Antwort

Du kannst nur mit höherer Spannung laden.

Stell dir vor du hast 2 Becken nebeneinander, ein Schwimmbecken und ein Planschbecken. Schwimmbecken ist eingegraben und das Planschbecken steht daneben. Nun versuche das Planschbecken zu füllen indem du die Becken mit einem Schlauch verbindest. Geht nicht da das Planschbecken weiter oben ist und damit die höhere Spannung hat,, vergleichbar den Volt, du kannst nur durch ein Ventil verhindern dass der Rest vom Planschbecken in das Schwimmbecken rinnt. Grabe nun das Planschbecken auch ein und probiere es dann, es wird solange funktionieren solange der Wasserspiegel im Planschbecken tiefer ist als im Schwimmbecken. Wie schnell das geht hängt ab wie dick der Verbindungsschlauch ist und wie groß der Höhenunterschied ist. Die Menge die in einem bestimmten Moment durch den Schlauch rinnen kann ist vergleichbar den Ampere.


Also passiert mit geringerer Spannung nichts da die Verbindung zum Akku nur in eine Richtung funktioniert, die Verbindung ist wie ein Schlauch mit Sperrventil

Was möchtest Du wissen?