Was passiert wenn man eine Überdosis mirtazapin zu sich nimmt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man k*tzt sich die Seele aus dem Leib, schläft einige Stunden und holt sich im blödesten Fall kaputte Leber und Nieren. Die modernen ADs enthalten so gut wie alle einen Stoff, der einen bei starker Überdosierung zum Erbrechen bringt - Suizidschutz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du schläftst sicher mal nen paar stunden und bist nacher ziemlich durch den wind. ausserdem kommt es darauf an wie hoch die überdosis ist. um sich umzubringen (falls du auf dies anspielst) taugt das medikament nichts (sowie alle antidepressiva). das einzige was du davon hättest wären ev. lebenslange nierenschäden um im schlimmsten fall eine geistige behinderung....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?