Was passiert wenn man eine Parkschranke abreißt?

3 Antworten

Dann geht eine Meldung an den Leitstand (Schrankenbruch), und es wird eine Ersatzschranke montiert. Die Schranken müssen aus Sicherheitsgründen leicht abbrechbar sein, um im Falle eines Feuers oder ähnlichem eine Flucht zu ermöglichen.

Strafrechtlich ist das Ganze eine Sachbeschädigung. Wenn man euch denn erwischt hat. Parkhäuser sind fast immer videoüberwacht, allerdings ist Sachbeschädigung ein Antragsdelikt. Den Einsatz des Parkwarts oder Monteurs wird man euch wohl auch in Rechnung stellen.

eventuell eine anzeige und er muss den sachschaden bezahlen.

Im schlimmsten Fall wirst du wieder nach Russland abgeschoben.

Unter Alkoholeinfluss, parkend und schlafend auf dem Fahrersitz an der Seitenstrasse gefunden.?

Am Silvesterabend wurde ich zu einem Freund, der in einer Stadt 100km entfernt, zu eine Silvesterparty eingeladen. Auf der Party hab ich viel zu viel getrunken. Soweit ich weiß hab ich mit einem Freund eine 0.7L Flasche "Dos Mas" mit 17% getrunken, 0.7L 12 Ouzu mit 38 %, ca 3 Kurze Three Sixty Wodka Shots, 5 Klopfer und Vier 0.33 L Flaschen Bier. Diese Getränke habe ich mit nur EINEM Freund konsumiert.

Dies alles wurde innerhalb eines Zeitraumes von 20:00 Uhr und 05:00 Uhr Morgens eingenommen.

Also der Letzte Shot war schätzungsweise gegen 05:00 Uhr. 

Dies beruht alles auf Erzählungen da ich einen Filmriss habe und mich leider nicht mehr Erinnere.

Auch jetzt zum Tatvorwurf kann ich nicht viel sagen da ich keine Erinnerungen mehr habe.

Aufgrund eines Streites oder was auch immer wollte ich so schnell wie möglich nachhause und fuhr los. Dies geschah laut den Erzählungen, zwischen 07:00 und 08:00 Uhr. Da ich aber Stark Alkoholisiert war und auch eigentlich nur noch schlafen wollte fuhr ich nach ca. 700 Metern auf einer Landstraße rechts lang, parkte meinen Wagen sauber hinter einem Baum ein, schaltete den Motor ab und schlief ein.

Meine Freunde machten sich Sorgen um mich und haben in der Zwischenzeit die Polizei alarmiert und Ihnen meine Daten und die meines Autos gegeben. Die Polizei hat allerdings nur die Autobahnauffahrten kontrolliert und mich somit nicht gefunden.

In der Zeit suchten meine Freunde mich und ein verlorenes Mobiltelefon eines anderen Freundes und haben mich somit auch erst gegen 09:00 Uhr gefunden.

Der Motor war Aus, der Schlüssel steckte, Erster Gang war Drinne und die Handbremse war angezogen. Lediglich das Standlicht war eingeschaltet

Da sie allerdings Angst hatten das ich wenn ich Aufwache und sie sehe sofort losfahren würde, riefen sie die Polizei erneut und haben Ihnen die Position mitgegeben. 

Die Polizei war recht zügig da und klopften an das Fenster und weckten mich.

Aus welchem Grund auch immer wollte ich den Wagen starten und drehte am Zündschloss, ohne Erfolg da der Wagen abgewürgt wurde.

Dannach stieg ich aus und meine Freunde und Ich durften alle in ein Röhrchen pusten da die Polizei keine mehr hatte.

Mein Atem wert lag um ca 9 Uhr bei 1.4 Promille. Zwei meiner Freunde lagen auch noch über 1 Promille und einer lag bei 0.5 Promille. Den Blutwert hab ich noch nicht und versuche ihn so schnell wie möglich zu erlangen um selbst zu wissen ob er unter 1.6 Promille liegt. Kann der Blutwert noch sehr weit steigen oder wird der ungefähr den Wert des Atemwertes haben

Das Blut wurde um 12:00 Uhr und um 12:30 abgenommen.
Was erwartet mich nun und was sollte ich am besten machen?

...zur Frage

Konfuse Heizung

Hallo Zusammen,

ich beschäftige mich nun schon seit zwei Heizperioden leihenhaft mit dem Finden der richtigen Einstellung unserer Heizung, nur leider ist es ein Katz und Maus Spiel.

Das freistehende EFH mit 110 qm Wohnfläche (plus Keller) ist schätzungsweise aus den 60ern, wurde aber ordentlich gedämmt.

Die Heizung ist von Vaillant und schätzungsweise aus 2005. Verfügt über einen Außenfühler. Heizkurve lässt sich nicht parallel verschieben, sondern lediglich in der Steilheit.

Immer wieder renne ich runter in den Keller um die Kurve wieder etwas zu verschieben um bei meinen gewünschten ~21° Raumtemperatur zu bleiben. Dabei liegt die Kurve CA.~ bei 3° auf 0,6 und bei 10° auf 0,8. Die Thermostate lasse ich unverändert zwischen 1,5 in den Schlafzimmern/Küche und 3 in Wohn/Bad. Galerie 3.

Ich habe das Gefühl, dass ich mit den Thermostaten nur wenig Einfluss habe, weil die Hitze einfach "vorbeischießt". Zimmer auf 1,5 sind nicht wesentlich kühler wie andere auf 2-3. Das alles entscheidende scheint die Vorlauftemperatur zu sein. Mir liegt auch viel daran effizient zu heizen, dabei geht es mir nicht vorrangig ums geizen, sondern vorallem darum das ich möglichst das verwende was ich vorbereite, aber auch nicht zuuu warm hab.

Ich gehe eigentlich nicht davon aus das ich viel falsch mache, sondern einfach nur keine andere Wahl habe wie immer mal wieder die Kurve anzupassen, bin aber dennoch auf euer Feedback gespannt!

Frohes Neues und vielen Dank im Voraus! Euer Ano

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?