Was passiert wenn man eine Lastschrift vor der Kündigung eines Abos widerruft?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dann darf der ehemals Begünstigte nicht mehr einziehen. Wenn du den Widerruf deiner Bank mitteilst, KANN der Begünstigte auch nicht mehr einziehen.

Er hat dennoch Anspruch auf die Zahlung und würde sie u.U. gerichtlich einklagen.

Inwiefern das bei einem Schuldner erfolgversprechend ist, der seinen Wohnsitz im Ausland hat, ist fraglich.

Jedenfalls bist du dann ein Zechpreller.

Was möchtest Du wissen?