Was passiert wenn man ein Bußgeld nicht zahlen kann?

10 Antworten

Ich denke, wenn du guten Willen zeigst, steht einer Ratenzahlung grundsätzlich nichts im Wege.

Du kannst eine Ratenzahlung vereinbaren oder gegen den Bußgeldbescheid Rechtsmittel einlegen, um etwas Zeit zu gewinnen.

Hinsichtlich der Geldbuße kann gem. § 96ff OwiG gegen dich bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzung Erzwingungshaft angeordnet werden, die Geldbuße und die Verfahrenskosten können auch durch einen Vollziehungsbeamten oder Gerichtsvollzieher zwangsweise beigetrieben werden.

Ruf an und kläre das mit der Ratenzahlung - das wird dir eingeräumt. ABER: die 30 € fürs Fitnessstudio interessieren keinen...

Was möchtest Du wissen?