Was passiert wenn man ein Baby fallen lässt?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Instinkt eines Menschen hält immer ein Baby fest..

Dann fällt es auf den Boden. Mit etwas Glück passiert außer einem Schreck gar nichts – insbesondere wenn die Fallhöhe gering ist.

Das hängt von den Folgen und dem eigenen Tun ab. Wenn man einen Säugling aus der üblichen "Tragehöhe" fallen lassen würde, würde er sich mit Sicherheit schwerste verletzungen zuziehen, ggf. auch tötliche. In Frage kommt dann fahrlässige Körperverletzung oder fahrlässige Tötung.

Ein nicht ganz passender Fall, der mir dazu grade einfällt: Mutter legt ihr Baby abends zu sich ins Bett. Sie schläft ein und rolt im Schlaf auf das Kind. Das Urteil: Totschlag durch Unterlassen. Ausschlaggebend ist hier die Garantenstellung, welche, je nach Fall, auch beim Fallenlassen eine Rolle spielen kann.

Was möchtest Du wissen?