Was passiert wenn man ein Asthmaspray nimmt obwohl man kein Asthma hat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Durch die winzig kleinen Mysoklatisbakterien im Asthmaspray könnte eine ungewollte Schwangerschaft auftretten, da diese sich wie männliche Spermien verhalten.

Das stimmt. Besonders erstaunlich ist, das auf diese Weise selbst Männer schon schwanger geworden sind. Man findet in der Literatur wenig darüber, weil die Betroffenen aufgrund der peinlichen Situation Veröffentlichungen nicht zugestimmt haben.

0

Also bei einmaliger einnahme erstmal nix.
Ich hab früher kortison genommen und hab halt sie volle breitseite der Nebenwirkungen zu spüren bekomme. Ich denke in den meisten fällen würde dir nix anderes passieren auch wenn du es regelmäßig nimmst. Aber wozu das ganze?

Das würde ja dann wohl nur einer machen, der sonstiges schon ausprobiert hat und das wissen will.

Wer kommt schon auf die Idee, wenn er kein Asthma hat.

Das ist Doping.. Im.sport nicht unegweoehnlich

Was möchtest Du wissen?