Was passiert, wenn man die Studentische Krankenversicherung nicht zahlen kann?!

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

der Krankenkassenbeitrag für Studenten ist nicht so hoch, können deine Eltern ihn denn nicht provisorisch übernehmen ?

Und was ist mit einer Beschäftigung während der Ferien ? Was meinst du mit "die Krankenkasse wird munter ins minus abziehen " ? und "die Sachbearbeiterin meinte "solange bis wir nichts mehr bekommen ? "

So was kannst du vielleicht nur schlecht telefonisch regeln. Am besten einen Termin mit deiner Krankenkasse vereinbaren, um die Sache zu besprechen. Kann sein, daß du Bafög bekommst für den letzten Abschnitt deines Studiums, weil du jetzt (oder deine Eltern ) deine Krankenkasse eigenständig bezahlen mußt.

Alles Gute, Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

am besten 3 bis 6 Monate vor dem 25. Geburtstag erneut Bafög beantragen und eine Bescheinigung der Krankenkasse über den Mitgliedsbeitrag beifügen.

Das Bafög-Amt zahlt dann einen Zuschuss zum Beitrag (wenn sich die Einnahmeverhältnisse nicht verändert haben)

http://www.gesetze-im-internet.de/baf_g/__13a.html

Falls nicht, ggf. Studentenkredit aufnehmen oder nach einem Stipendium erkundigen.

Gruß

RHW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Monatliche Krankenversicherung 64,77 Euro, monatliche Pflegeversicherung 11,64 Euro bzw. 13,13 Euro (für Kinderlose ab 23 Jahren). Such dir einen Wochenendjob oder gehe leere Flaschen sammeln wenn deine Eltern dir nicht helfen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was passiert, wenn man die Studentische Krankenversicherung nicht zahlen kann?!

Die Krankenkasse schickt Dir eine Mahnung und Deiner Uni bzw. Hochschule eine Meldung, dass Du Deinen Verpflichtungen nicht nachgekommen bist und Beiträge offen sind- zumindest wäre sie dazu gesetzlich verpflichtet. Daraufhin wird Dich Deine Uni bzw. Hochschule sofort exmatrikulieren.

Egal wie, aber versuch die Kohle aufzutreiben, denn sonst ist nix mehr mit Studium! Ein Studium kostet eben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

muss man arbeiten, egal wann und wie oder man ist nicht versichert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommst du deiner Beitragspflicht nicht nach kannst du exmatrikuliert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?