Was passiert, wenn man die Spülmaschinentaps mit Waschmaschinentabs verwechselt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nichts passiert! Früher habe ich mal bei der Besichtigung einer Großküche (eines Krankenhauses) gesehen und mir bestätigen lassen, dass das Geschirr mit einem Waschmaschinenwaschmittel gewaschen wurde. Dort wurde noch dazu aus Hygienegründen mit einer höheren Temperatur gewaschen als im Haushaltsspüler.

Somit hat sich bei mir die Meinung eingebrannt, dass es durchaus möglich ist, mit dem Waschmittel für Waschmaschinen auch Geschirr zu spülen.

Das GEschirr kann man klarspühlen und dann, wenn es nicht mehr riecht/duftet, darf man es weiter benutzen. Im umgekehrten Fall könnten die Klamotten abschreibungsfähig sein. Es kommt da sehr auf den Einzelfall an!

Die Spülmaschine wird so sehr Schäumen das der Schaum durch die Dichtung in die Küche laufen Gesundheitsschädlich wird es schon sein wenn man mit dem Geschirr Isst und Kocht.

???Was soll an Geschirr, das mit Waschpulver gewaschen und anschließend klar gespült wurde, gesundheitsschädlich sein?

Das solltest du mal näher erläutern. Oder hast du das nur geschrieben, weil du auch mal was schreiben wolltest?

0

teller und gläser werden "kuschelweich" und pullover zerbrechen.

Ich würde die Spülmaschine auf jeden Fall anschließend noch mal mit den richtigen Tabs durchlaufen lassen.

Genau das würde ich nicht tun. Vielmehr würde ich die Maschine evtl. sogar mehrfach OHNE ALLES durchlaufen lassen.

1

braune keramik wird schneeweiß, was denn sonst?

Was möchtest Du wissen?