Was Passiert wenn man die Mandeln nicht enfernt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich selber habe noch meine Mandeln aber meine Oma und Mutter haben sie nicht mehr und finden es nicht "schlimm" ist aber ich denke dass es wirklich eine sache für einen Arzt ist da es natürlich immer Pro und Contra gibt :) Kannst ja einfach mal zu den nächsten Arzt gehen^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag das doch mal Deinen Arzt - der gibt Dir gescheite, auf Dich zugeschnittene Antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die allermeisten Menschen in Deutschland haben ihre Mandeln noch drin. Immerhin sind das Körperteile, die möglicherweise eine Funktion haben. Man sagt, jedenfalls bis zum 12. Lebensjahr seien sie für das Immunsystem wichtig. Viellicht haben sie auch andere Funktionen, die noch nicht erforscht sind.

Mandeloperationen haben angeblich häufiger Komplikationen, z. B. Schmerzen oder Nachblutungen.

Vielleicht gibt es die Möglichkeit, eine solche Entscheidung noch hinauszuschieben. Operieren kann man immer noch.

Vielleicht lassen die Mandelentzündungen nach, wenn du älter wirst. Bei mir war das so. Ich würde sie nach Möglichkeit drin lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das solltest du mit deinem HNO-Arzt besprechen. Warum willst du die nicht rausnehmen oder was häufiger gemacht wird verkleinern lassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?