Was passiert wenn man den Roller nur auf 35-40 kmh drosseln sollte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Tacho 30 gehen gerade noch in Ordnung, 35-40 km/h sind aber definitiv zu schnell.

Es wäre mit viel Glück evt. möglich, dass bei nur geringer Abweichung, du mit einer Verwarnung davon kommen könntest - verlassen würde ich mich darauf aber keinesfalls!

Wenn du also mit dem Roller schneller als erlaubt unterwegs bist, dann erwartet dich folgender "Actionstreifen":

  1. Anzeige wegen fahrens ohne die betreffende Fahrerlaubnis, das gilt als Straftat, welche mit Geldstrafe oder bis zu einem Jahr Gefängnis geahndet werden kann! Bei Jugendlichen eher erst mal "nur" Sozialstunden.
  2. Führerscheinsperre gibt es beim 1. Mal wahrscheinlich noch nicht.
  3. 6 Punkte in Flensburg sind sicher.
  4. Ggf. Strafe durch das Erlöschen der Betriebserlaubnis, wenn du daran was verändert hast.
  5. Fahrzeug kann zur Überprüfung eingezogen werden - Kosten trägst du. Möglicherweise kann ein stark getuntes Fahrzeug sogar verschrottet werden. In der Regel bekommt man es aber zurück - wenn auch als Puzzle.^^
  6. Wenn du danach immer noch meinst, schneller als erlaubt fahren zu müssen, gibts mit Sicherheit eine Führerscheinsperre (ab 6 Monate bis 5 Jahre; die grundsätzlich FS-Sperre bis 21 gehört ins Land der Fabeln und Märchen^^), jedesmal 6 Punkte und irgendwann auch mal Arrest und/oder du musst vor deinem ersten Führerschein zur MPU.

Und zur "Krönung" nun der "Showdown":

Wenn du mit dem zu schnellen Fahrzeug bzw. ohne betreffende Fahrerlaubnis, einen Unfall verschuldest, kann und wird deine Versicherung Regress fordern! Bis zu 10.000 € sind in diesem Fall, je nach Schadenshöhe, möglich. Ganz ohne Versicherung zu fahren wäre übrigens auch eine Straftat (welche auch noch zusätzliche 6 Punkte bringt) und dich in diesem Fall bis an dein Lebensende ruinieren könnte.

The End

Tolles "Kino", oder?^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder bekommst du ne Verwarnung oder der Lappen ist weg oder du bekommst im schlimmsten falle eine anzeige wegen fahren ohne Führerschein aber da binn ich mir nicht sicher :-)

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahren ohne Fahrerlaubnis und ohne Versicherungsschutz. Das wird ruchtig teuer, und du kassierst dir wahrscheinlich eine Führerscheinsperre ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SkaterTobi97
18.03.2012, 22:07

Richtig Teuer heißt? 400€? Führerscheinsprerre? Ich darf nichmehr fahren und auto erst mit 21 machen?

0

Und wie siehts aus wenn er 30 km/h geht stimmt das das es dann nich so schlimm is?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?