Was passiert, wenn man das Geld nicht aus dem Automaten nimmt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

das geld wird wieder vom automaten eingezogen. aufgrund des internen protokolls kann ganz einfach nachvollzogen werden, wem das geld gehört. die abbuchung wird dem betreffendem kto. wieder gutgeschrieben.

Nach einer gewissen Zeit zieht der Automat es wieder ein. Schlecht ist, wenn direkt nach Dir ein Kunde rangeht und Dein Geld nimmt, dann ist es weg!

Dann freut sich der nächste.

Ich hab schon mal 500 DM (damals wars!) im Schacht gefunden - und dann brav in der Bank abgegeben.

Wenn du das Geld nicht nach einiger Zeit entnimmst, so wird es vom Geldautomaten wieder eingezogen. Von deinem Konto wird dann nichts abgebucht (beziehungsweise abgebucht und gleich wieder gutgeschrieben).

Nix passiert, der nächste Kunde freut sich

fuppes....nach einem gewissen zeitablauf wird es eingezogen und selbst wenn es draussen bleibe würde,würde sich der nächste Kunde strafbar machen

0

der automat zieht das geld wieder ein und vermerkt zu wem das geld gehört

Ein Waschbär läuft dann vorbei, schnappt sich die Geldscheine, besticht die Regierung und übernimmt die Weltherrschaft. Also, ganz wichtig, immer alle Geldscheine aus dem Automaten ziehen - sonst werden wir in Zukunft von Waschbären geknechtet.

Was möchtest Du wissen?