Was passiert wenn man Bier und Schnaps und Wodka durcheinander trinkt auf einer Party :D?

6 Antworten

Wenn es dir nicht um den Geschmack geht, sondern um einen "guten Rausch" würde ich dir empfehlen Tequilla zu trinken, das schmeckt zwar nicht gut und man sollte wenn man es nicht gewohnt ist vorsichtig damit umgehen aber aus meinen Erfahrungen heraus macht man damit am wenigsten Blödsinn und übergeben habe ich mich davon auch noch nie. (Vodka ist was das betrifft ziemlich übel)

Es kommt auf die Menge an! Die Dosis macht das Gift.

Bei z.B. einem 0,3 Bier, 0,02 Wodka, 0,02 Obstler wirst Du wahrscheinlich lustig drauf sein.

Das ganze dann mal 10, wird am nächsten Morgen wohl Ernüchterung bringen. 

Das ist zu viel mischmasch gut möglich das du ab einer bestimmten menge kotzt am besten entweder schnaps und vodka oder bier.

Du kannst davon irgendwann, wenn es zu viel wird, in Kreis kotzen.... 

Du wirst betrunken und mit etwas Pech kotzt auch danach

Was möchtest Du wissen?